Habe ich den mist an meine Tochter weiter gegeben?!

Mehr
05 Feb 2018 20:46 #1 von Dominiquekt
Dominiquekt erstellte das Thema Habe ich den mist an meine Tochter weiter gegeben?!
Hallo erstmal an alle,

ich bin Mama einer 4 jährigen Tochter und leider selbst an Emetophobie, habe diese aber mitlerweile sehr gut im Griff, bis auf einige Situationen....

Diese Krankheit belastet mich seit meiner Jugend und nun gab es letzte Woche in der Kita meiner Tochter einen Zwischenfall und ein kind musste wärend des Essens Spucke.... meine Tochter bekam eine heftige Panikattacke in der Kita das die Erzieherinnen kaum weiter wussten und seit diesem Tag will sie partout nicht mehr dahin und fragt bei den kleinsten husten etc. Ob sich der jenige übergeben muss und weint und zittert, sie will selbst kaum noch essen aus Angst das es ihr passiert.... naja wie ihr alles wisst die typischen Anzeichen aber aus dem nichts und dafür extrem heftig ... ich weiß einfach nicht weiter und leide so mit meiner kleinen es zerreißt mir das Herz... ich ja schon einen Termin bei einer Psychologin gemacht der ist Mittwoch aber ich hoffe auf ein paar tips hier oder andere Eltern die ähnliche Erfahrungen machen mussten ?
Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Feb 2018 20:18 #2 von diepuschy
diepuschy antwortete auf das Thema: Habe ich den mist an meine Tochter weiter gegeben?!
Hi. Das hört sich wirklich heftig an und für so ein kleines Kind schon ungewöhnlich. Zumindest kenne ich es eher so, dass die Kids eher im hier und jetzt leben und meist ja auch erst im letzten Moment merken, dass sie spucken müssen. Deine Kleine scheint einen ziemlichen Schock bekommen zu haben.
Musste sie sich denn noch nie übergeben? Hast du versucht, mit ihr darüber zu reden, wieso sie es so schlimm fand und ihr versucht zu erklären, dass es gar nicht schlimm, sondern sogar gut ist, weil dann das vermeitlich schlechte Essen, bzw. eine Krankheit schnell aus dem Körper raus ist und man sich schnell besser fühlt?
Ich hoffe, ihr bekommt das geklärt.
Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: AbbelAnthea