Schwangerschaft (Erfahrungsberichte)

Mehr
28 Okt 2014 13:43 #1 von Anthea
Anthea erstellte das Thema Schwangerschaft (Erfahrungsberichte)
Du hast trotz Emetophobie eine oder sogar mehrere Schwangerschaften gewuppt? Klasse - berichte uns davon! B)

Wunder muss man selber machen (Trinkwalder)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mär 2016 11:00 #2 von Nicki84
Nicki84 antwortete auf das Thema: Schwangerschaft (Erfahrungsberichte)
Hallo liebe Mitstreiter,
ich leide unter Emetophobie seit ich denken kann und habe trotzdem 3 Kinder. Die erste Schwangerschaft war nicht geplant, aber ich habe mich direkt gefreut, obwohl die Rahmenbedingungen nicht optimal waren und ich ziemlich Schiss hatte vor der "Kotzerei" am Anfang. Nachdem die Überraschung verdaut war fing bei mir auch gleich die Übelkeit an. Es war allerdings nicht so schwierig wie ich dachte! Die Hormone oder was auch immer sorgte dafür dass ich während meiner Schwangerschaft eine Panikattacke hatte. Erbrochen, ich hasse dieses Wort, habe ich mich nie während der Schwangerschaften. Beim ersten ging die Übelkeit von der 7.-10. Woche, beim zweiten war die Übelkeit nicht so heftig und auch nicht ständig kam aber dafür bis zur 20. Woche. Tja bei meiner letzten SS war mir die ganze Zeit über, am Anfang konnte ich Essen nicht mal anschauen oder riechen, das war schon extrem. Da wünschte ich mir manchmal mich zu erbrechen damit es mir besser ginge. Später kam dann heftiges Sodbrennen usw alles Dinge die mich normalerweise nicht schlafen lassen würden. In der SS war das aber kein Thema. Ich würde sogar nochmal ein Kind bekommen weil ich es so eine wundervolle Erfahrung finde und so unglaublich toll was man zu schaffen in der Lage ist.
Folgende Benutzer bedankten sich: Anthea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2016 09:53 #3 von expanse
expanse antwortete auf das Thema: Schwangerschaft (Erfahrungsberichte)
Huhu ihr Lieben,

ich bin scheinbar auch ungeplant schwanger. Habe meine Tage nicht bekommen und war verunsichert wegen Unterleibschmerzzen und schmerzende Brustwarzen. Mittwoch einen Test gemacht: positiv.


War schon ein Schock, vor allem weil ich erst seit etwas über 3 Monaten mit meinem Freund zusammen bin, aber so langsam wirds mir bewusst und irgenwo kommt auch Freude auf. 3-5. Woche bin ich schätze ich, Dienstag hab ich einen Arzttermin, dann weiß ich mehr. Bisher gehts mir gut außer Müdligkeit, ich hoffe das bleibt so :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2016 11:27 #4 von Kinabalu
Kinabalu antwortete auf das Thema: Schwangerschaft (Erfahrungsberichte)
Ui Herzlichen Glückwunsch. Ich bin gespannt was du so berichtest.

Hast du es deinem Freund schon erzählt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2016 12:03 #5 von expanse
expanse antwortete auf das Thema: Schwangerschaft (Erfahrungsberichte)
Ja ich bin auch gespannt, Ist immer noch ein Mix aus gefühlen, gestern erstmal totalen heuklkrasmpf bekommen, weilich so Angst vor dem neuen habe, heute wieder happy...^^

Ja ich hab es ihm sofort erzählt, er war auch geschockt aber gefasster als ich und hat super toll reagiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2016 12:18 #6 von Kinabalu
Kinabalu antwortete auf das Thema: Schwangerschaft (Erfahrungsberichte)
schön, dass dein Partner da an deiner Seite ist.

Wovor genau hast du denn Angst?

Ich glaube ein gewisses Maß an Angst ist auch ziemlich normal wenn man zum ersten Mal Mama wird, und dann auch noch ungeplant.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2016 00:27 #7 von Anthea
Anthea antwortete auf das Thema: Schwangerschaft (Erfahrungsberichte)
UI, wie spannend! Herzlichen Glückwunsch expanse! Magst du vielleicht einen eigenen Thread aufmachen, sowas wie ein Schwangerschaftstagebuch oder so? :) Dann setzten wir hier bei den Erfahrungsberichten einfach einen Link zu deinem Thread rein.

Wunder muss man selber machen (Trinkwalder)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Apr 2016 14:19 #8 von expanse
expanse antwortete auf das Thema: Schwangerschaft (Erfahrungsberichte)
Danke für die Idee :) Wird sofort umgesetzt :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2017 09:07 #9 von Sovy81
Sovy81 antwortete auf das Thema: Schwangerschaft (Erfahrungsberichte)
Hallo! Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich auch totale Angst vor Schwangerschaftsübelkeit. Ich hab dann die ersten drei Monate vor dem Aufstehen, rein prophylaktisch, von meinem Mann zwei Kekse und einen Tee Ans Bett gebracht bekommen. Ich hatte gelesen, wenn man vor dem Aufstehen etwas kleines isst, würde das gegen die Übelkeit helfen☺! Ich hatte zwar keine Übelkeit, aber Vorsicht ist ja die Mutter der Porzelankiste...
Bei der zweiten Schwangerschaft, hatte ich diesen Luxus mit Kekse und Tee leider nicht mehr, da hätte meine damals einjährige Tochter wenig Verständnis dafür gehabt. Trotzdem ging es mir nie schlecht, und auch hier wurde ich von Übelkeit und Erbrechen verschont, Gott sei dank. Also nur Mut, nicht jedem wird schlecht während der Schwangerschaft. Ich habe auch einige Freundinnen, die diese Erfahrung auch gemacht haben.
Folgende Benutzer bedankten sich: Anthea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: AbbelAnthea