Schwangerschaftstagebuch von Expanse

Mehr
02 Mai 2016 08:37 #16 von expanse
expanse antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
Ihr Lieben :)

ich danke euch für eure tollen Antworten :)

Ich hab mittlerweile schon von vielen gelesen, dass der Speck nicht bleiben muss - keine Ahnung warum ich das dachte - dabei habe ich das perfekte Beispiel bei einer guten Freundin, die ist so schlank sportlich das man nicht mal vermuten würde, dass sie Mutter von zwei Kinder ist - allerdings ist sie auch Bereiterin und macht denach täglich Sport. Aber ich seh es schon wieder mit ganz anderen Augen - zu Not mach ich einfach noch etwas mehr Sport danach. Jetzt kann ich es so oder so nicht mehr ändern. Das Kind zu verlieren wäre viel viel schlimmer.

Naja Arbeiten gehen brauch ich jetzt nicht unbedingt :blush: :whistle: aaaber nur zuhause rumsitzen während Freunde und seine Familie arbeiten sind - das brauch ich auch nicht - aber wahrscheinlich habt ihr recht - wenn es soweit ist denk ich bestimmt auch anders darüber und genieße das "faul" sein.

Hypnobirthing? Hab ich noch nie von gehört. Hilft das wirklich? Momentan währe mir ein Kaiserschnitt mit Vollnarkose zzgl Antibrech mittel am liebsten

So, heute Mittag habe ich einen termin bei meiner Freuenärztin. Heute wird nach Herztöne geguckt - ich freu mich schon :) un d hoffe so sehr dass alles passt.
Und einen Abstrich den machen wir auch - bitte Daumen drücken, damit der entweder so geblieben oder sich gebessert hat :side:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2016 11:02 #17 von expanse
expanse antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
Gestern war es soweit: Ich hab das Herzchen schlagen gesehen.
Ich weiß nicht warum, aber es fühlte sich an wie einer meiner schönsten Augenblicke, dabei saß ich breitbeinig vor der Frauenärztin in einer Praxis. Und trotzdem war der Moment einzigartig :D:D

Nächster Termin ist erst in 4 Wochen :blink:
Aber dann meinte sie, sieht man schon die Finger und Füße. Wahnsinn.

Ich hoffe einfach, dass das Herz in 4 Wochen immer noch schlägt <3

Abstrich wurde gestern ja auch gemacht. Ergebnis kommt dann in 1-2 Wochen ... :/

Mir ist seit gestern auch öfters flau, heute morgen zum ersten mal halt morgens. Hab dann einen Kakao getrunken und es war weg. Glaub ich hol mir mal Kekse zum knabbern zwischendurch :)

Liebe grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2016 15:46 #18 von Anthea
Anthea antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
Hey, das klingt doch super! Freut mich, dass du dich langsam aber sicher mit dem Gedanken an ein kleines Würmchen identifizieren kannst!
Bist du denn übergewichtig (wegen der "Speckangst")?
Irgendwie hat diese Angst ja quasi jeder.... aber man wird ja nicht zwangsläufig zum Bulldozer nach einer Schwangerschaft. Sicherlich ist es schwieriger für Frauen, die ohnehin schon (stärker) übergewichtig sind. Aber ich kenne auch sehr viele Frauen, die ca. 1,5 Jahre nach der Geburt wieder so viel wogen wie vorher oder sogar weniger (letzteres leider meistens die eh schon dünnen, für die das dann gar nicht so toll ist).

Wenn Dich Hypnobirthing interessiert, beschäftige dich doch einfach mal damit!

Einen Kaiserschnitt würde ich persönlich niemandem empfehlen, wenn es nicht sein muss. Und ich persönlich finde auch keinesfalls, dass es in irgendeiner Weise "emofreundlicher" sei.

Wunder muss man selber machen (Trinkwalder)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2016 19:18 #19 von Tränchen89
Tränchen89 antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
Liebe Expanse,

tut mir leid, dass ich so selten schreibe. Mir geht es im Moment weder physisch noch psychisch besonders gut... Mir ist den ganzen Tag dauerschlecht und ich weiß einfach nicht mehr weiter. Meine Gedanken kreisen nur ums Brechen und die Übekeit (Wie sollte einem da also auch nicht schlecht sein). Und ich habe große Angst, was mich noch erwartet. Meine Psychotherapeutin ist mir in dieser Situation leider auch keine Hilfe und ist der Meinung, ich muss es einfach aushalten. Ich habe schon über Antidepressiva nachgedacht, um eine Verschlechterung zu vermeiden. Liege den ganzen Tag im Bett, schlafe und vegetiere so vor mich hin. Gestern bin ich das erste Mal von meiner Chefin nach Hause geschickt worden, weil ich aussah wie eine Leiche. Sie will mir morgen (wenn ich es zur Arbeit schaffe) unbedingt eine Infusion legen, um den Flüssigkeitsmangel auszugleichen.

Ich bin froh, dass es dir da besser geht und du alles so souverän meisterst. Versuch einfach alles zu genießen, ich würde es so gern...

Sobald es mir besser geht, werde ich ein bisschen mehr schreiben. Ich wünsche dir und deinem Krümel alles Gute :)

LG Tränchen

~a dream is a wish your heart makes~

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2016 20:40 #20 von Kinabalu
Kinabalu antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
Hallo Tränchen.
warum hast du denn einen Flüssigkeitsmangel?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2016 20:56 #21 von Nicki84
Nicki84 antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
Das hört sich ja toll an! Wenn das Herzlein mal schlägt ist es gleich viel realer.
Ich konnte den Tag nur dann starten wenn ich im Bett einen Musliriegel gegessen habe, also vor dem Aufstehen. Zwischendurch brauchte ich auch immer wieder was und trotzdem habe ich erst ab der 18. Woche langsam zugenommen.
Ich habe übrigens 4 Monate nach der Geburt meiner Ersten 8! Kg weniger als vor der SS gehabt. Bei den beiden jüngeren war ich auch immer 4 Monate hinterher auf diesem Ausgangsgewicht. Bin also nach meinem 3. Kind immernoch 8 kg leichter als vor dem ersten. Und das ohne Sport.
Ich persönlich habe eigentlich nur mit der Atmung von Hypnobirthing gearbeitet weil ich nicht die Ruhe hatte die anderen Dinge zu üben und mein Mann von sowas gar nichts hält. Aber allein die Atmung hat mir den Schmerz genommen.
Natürlich ist es deine Entscheidung wie du dein Kind zur Welt bringen möchtest, aber dieser Augenblick ist das Größte auf der Welt. Da ist nichts dreckig, beängstigend oder qualvoll. Das ist einfach unbeschreiblich schön.
Bei meiner Großen hatte ich eine PDA und dadurch gar keine Schmerzen, wirklich nix.
Ich wünsche Dir alles alles Gute, genieße jeden Moment!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mai 2016 09:12 #22 von expanse
expanse antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
@Anthea:
Nein, übergewichtig bin ich nicht, hab jetzt 60 kg bei 173 cm, eigentlich voll ok, aber bei mir verteilt es sich so blöd: überall dünn bis dürr nur am Bauch und Hüften einen Ring :D Aber ich wollte noch nie dieser eine Mensch sein, der sich gehen lässt. Ich weiß selbst nicht, warum mir das manchmal so ein Grauen beschert :oops:

Ich habe mich mal erkundigt, Hypnobirthing gibts leider nicht hier in der gegend. Aber vielleicht kann ich es mir ja trotzdem aneignen.
Ja wegen dem Kaiserschnitt bin ich mir jetzt auch nicht mehr so sicher. Mein Freund wünscht sich sehr, dass ich mich auf eine normale geburt - zu meinem und dem Kindeswohl entscheide - (sofern kein Kaiserschnitt erforderlich ist). Er meint, dass er auch die ganze Zeit bei mir ist. Ich weiß, dass er recht hat.Ich lass es jetzt erstmal auf mich zukommen :)

@ Tränchen89:

Oh nein, das klingt nicht schön. Hast du die Bänder mal ausprobiert?
Und versuche dich mal zu zwingen was zu essen. ich esse Zwieback mit Zartbitter dran oder mit Kakao. Das hilft mir sehr morgens. Oder mittags oder abends hilft mir zum Beispiel nichts Süßes mehr, da brauch ich dann Däftiges.
Was ist mit Kamillentee?
Und wieviel Vitamin B (B1, B2, B12 ) enthalten deine Folsäure Tabletten?

Versuch dich aufzukämpfen. Wenn man nur liegt geht auch der kreislauf flüöten und dann wird es noch schlimmer :(

Ich wünsche dir viel Kraft, dass es dir bald wieder besser geht :*

@Nicki84: Das ist echt schön, wie du davon schreibst :) Echt? keine Schmerzen?
Und auch nicht bei der PDA? Tut diese Spritze dann nicht weh? Und warum bekommt man nicht jedes mal eine PDA?

Danke :)


Am Wochenende war ich endlich bei meinen Eltern und hab es Ihnen und meinem Bruder + Schwägerin erzählt. Sie freuen sich mega.Obwohl meine vergangenheit mit Scheidung etc nicht berauschend war. Sie mögen meinen Freund und sehen es total positiv :) Das tut soooo gut :)

Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2016 11:02 #23 von expanse
expanse antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
tränchen89 ich hoffe es ist alles ok bei dir? :(


Also ich wollte mich mal wieder melden :) Mit einer echt guten Nachricht : Mein PAP Wert ist nach fast 2 Jahren von 3D auf 2A gesunken
Ich bin soooo happy :) Scheinbar hat sie Schwangerschaft echt geholfen, vielleicht durch die Hormone, vielleicht auch durchs Glücksgefühl :) wie auch immer, damit hätte ich nie gerechnet. Hab wohl grade noch so mal den Absprung geschafft. Trotzdem bin ich weiterhin vorbelastet und es muss immer wieder getestet werden.

Ansonsten gehts mir gut, ab uns zu etwas gereizt (:blush: ), müde, ab und zu etwas flau im Magen. Aber ich bin happy :)

Montag hab ich wieder einen Termin, für mich ist das jetzt alles oder nichts, dann ist nämlich die 12. Woche und ich hoffe einfach, dass das Herzchen noch schlgt und alles gut ist <3 Dann bekomme ich auch meinen Mutterpass <3

Liebe grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jun 2016 09:19 #24 von expanse
expanse antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
Ihr Lieben,
jetzt bin ich mittlerweile schon in der 14. SSW und mega happy. Müdigkeit hat nachgelassen, genauso wie das flaue gefühl - außer gestern - da musste ich bis 12 Uhr nüchtern bleiben aufgrund eines Zuckertests, da bei mir 3x Zucker im Urin estgestellt wurde.
Donnerstag kommt das Ergebnis, hofe mal nicht, dass ich an SS-Diabetis leide....

Ansonsten gehts es mir echt gut, am Wochenende gehts in den Urlaub nach Menorca. Da bin ich echt gespannt - auch weil ich eh ja schon etwas wählerisch bin momentan was das Essen angeht Wird schon :)

Eine Wohnung haben wir auch in unserem jetztigen ort gefunden: 120 qm mit riesen Grundstück, das wir auch benutzen dürfen. Einfach Klasse :) :) :)

Liebe Grüße

Steffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jun 2016 20:22 - 14 Jun 2016 20:30 #25 von Sveñita
Sveñita antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
Hallo liebe Steffi,

ich reihe mich auch mal ein und sage herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft :-)

Es ist so schön zu lesen, wie sich alles bei dir bzw. anderen entwickelt und macht Mut.
(Ich hatte letzten Monat eine Fehlgeburt)

Ich hoffe natürlich auch sehr, dass du keine SS-Diabetes hast. Aber das ist doch soweit ich weiß ganz gut behandelbar, oder? Anthea hatte das ja auch, vielleicht kann sie da ja ein wenig drüber berichten.

Und das mit der großen Wohnung ist natürlich auch klasse!! Mein Freund und ich hausen derzeit noch in einer 2 Zimmer Wohnung und haben uns schon tausend Gedanken gemacht, wie wir das hier vorübergend hinkriegen ;) Wohnungsuche, vor allem bei uns in Hamburg, ist echt ein Riesendrama!

Schön, dass ihr vorher nochmal in den Urlaub fliegt! Wie geht es dir denn mit dem Gedanken fliegen zu müssen? Und wie ist die Emo gerade bei dir ausgeprägt? Sorry, falls du das irgendwo vorher schonmal erwähnt hast. Muss leider gleich los und habe noch nicht alles gelesen :-)

Liebe Grüße,

Svenja
Letzte Änderung: 14 Jun 2016 20:30 von Anthea. Begründung: Klarnamen entfernt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jun 2016 20:33 #26 von Anthea
Anthea antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
Supercool, das klingt gerade richtig nach tollen zweiten Trimester... Übelkeit weg, Wohnung gefunden, der Sommer kommt (hoffentlich auch noch!). Wie war denn dein Zuckertest?
Wahrscheinlich ist es zu spät, dir noch Mut zu machen (weil du zwischenzeitlich wohl das Ergebnis hast), aber bei Schwangeren geht grundsätzlich mehr Zucker durch die Nierenschranke (? hieß das so?) das heißt man hat sehr schnell Zucker im Urin. Das muss nicht zwingend was heißen. Ich drücke ganz fest die Daumen!

Wunder muss man selber machen (Trinkwalder)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jun 2016 23:52 #27 von Kinabalu
Kinabalu antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
Hey das mit der Wohnung klingt ja spitze.
Ansonsten hoffe ich ntürlich, dass bei deinen Tests alles in Ordnung war?

Klingt sehr schön und positiv was du so schreibst. Hab mich über das "ach wird schon" gefreut. Genau-erstmal nicht zuviel sorgen machen. Auf Menorca gibt es auch Supermärkte die Gelüste erfüllen können. Die Gefahr ist wahrscheinlich größer, dass dir das tolle spanische Essen so gut schmeckt dass ihr das zurück in deutschland irgendwie nachkochen müsst :D :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2016 13:20 #28 von expanse
expanse antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
Hallo ihr Lieben, ich melde mich mal zurück :)

Der Urlaub war soooooo schön <3 Und zu essen hatten wir auch genug - haben oft selbst gekocht und waren 2x essen. War toll. Sogar Eiswürfel, Obst, Salat etc war alles kein Problem.

Danke für eure Nachrichten :) Das Ergebnis habe ich bekommen: keine SS-Diabetis :). Ja behandelbar ist die gut, aber der Verzicht auf Obst und Schokolade... :unsure:

Svenja, tut mir leid wegen deiner Fehlgeburt :'( Davor hatte ich auch so sehr Angst die ersten Wochen. :(
Oh in Hamburg stell ich mir Umzüge auch noch mal viel schwieriger vor, und vor allem viel teurer :/ Dafür ist es aber eine sehr schöne Stadt. Ich drück euch die Daumen, dass ihr was tolles findet :) Fliegen war super, waren aber auch nur knapp 2 Stunden und schon mein 2. Flug - hab da auch noch niemanden gesehen, dem schlecht war. Fliege ja viel öfters mit kleinen Propeller Maschinen - was auch kein Problem ist, wenn man vernünftige Piloten hat ^^
Emo ist gering ausgeprägt. Ich hab auch momentan keine Angst davor, mich übergeben zu müssen aufgrund der SS - was aber noch nicht mal annähernd vorkam. Mir macht da eine Magen Darm Grippe mehr "Angst" - warum auch immer. Aber im Alltag merke ich gar nichts davon momentan :)

Liebe Grüße :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2016 14:30 #29 von Anthea
Anthea antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
Schön, dass es dir so gut geht :) Wie weit bist du denn jetzt zwischenzeitlich?

Wunder muss man selber machen (Trinkwalder)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jul 2016 16:47 #30 von expanse
expanse antwortete auf das Thema: Schwangerschaftstagebuch von Expanse
Ich bin jetzt genau 16 + 2, also 17. SSW :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: AbbelAnthea