Info wegen Medikamenten-Tipps

Wer bist Du, wie hat es Dich her verschlagen? Was sind Deine Hauptprobleme, was erwartest Du Dir vom Forum? Für all das ist Platz hier...

Moderatoren: Sase, Ohlone, *

Benutzeravatar
Basti
Moderator (Shg)
Moderator (Shg)
Beiträge: 937
Registriert: 06.07.2003, 11:12
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Info wegen Medikamenten-Tipps

Beitragvon Basti » 17.06.2015, 09:50

Da es in der letzten Zeit wieder häufiger vorgekommen ist, hier noch ein Hinweis:

Tipps für Medikamente sind hier grundsätzlich nicht erlaubt. Das hat zum einen rechtliche Gründe. Zudem sind wir keine Ärzte und können auch hier durch Beiträge im Forum nicht beurteilen, ob und welche Medikamente hier angemessen sind.
Zudem sind gerade Medikamente gegen Übelkeit auch gefährlich für Emos, da es in den meisten Fällen keine körperliche Ursache für die Übelkeit gibt und Medikamente dort sowieso nicht helfen würden, so dass die Wirkung eh nur eintritt, weil man daran glaubt. Daraus ergibt sich die Gefahr einer psychischen Abhängigkeit, so dass man irgendwann ohne solche Medikamente nicht mehr rausgeht, Unternehmungen macht etc.
Daher gilt das Verbot für sämliche Medikamente, egal ob verschreibungspflichtig oder frei verkäuflich, pflanzlich, homöopathisch oder was auch immer.

Wenn ihr der Meinung seid, Medikamente zu brauchen, wendet euch an einen Arzt. Threads mit diesbezüglichen Anfragen werden gelöscht oder gesperrt. User, die trotzdem Medikamente empfehlen werden verwarnt.

Bitte haltet euch daran. Vielen Dank.

Zurück zu „Wir sind GT, und wer bist Du...?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste