Suche Berliner Gleichgesinnte

Gleichgesinnte aus Deiner Nähe, Geplante Treffen, Hinweise auf Bücher oder TV-Berichte - das alles findest Du hier...

Moderatoren: Kinabalu, *

Nadya
Beiträge: 10
Registriert: 21.02.2012, 21:19
Wohnort: Würzburg

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon Nadya » 15.10.2012, 13:14

ach ich seh grade... man kann hier ja auch private Messages schreiben

*lach*

also nur zu :)

Benutzeravatar
tanyamoustache
Beiträge: 219
Registriert: 24.06.2012, 21:53
Wohnort: Berlin

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon tanyamoustache » 15.10.2012, 18:10

Ihr müsstet alle eine PM haben!

pfefferminza

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon pfefferminza » 16.10.2012, 17:20

Habe ich. Und schon gedoodelt. Danke!

nonne1982

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon nonne1982 » 21.10.2012, 15:26

hi hab mich auch in die Liste eingetragen, Mitte würde ich klasse finden,
vielleicht in einem kleinen Cafe oder so, aber bitte mit Parkmöglichkeit,
öffentliche Verkehsmittel machen mich etwas nervös (also etwas ist untertrieben) :D

Nadya
Beiträge: 10
Registriert: 21.02.2012, 21:19
Wohnort: Würzburg

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon Nadya » 24.10.2012, 14:09

sagt einfach wo wenn ihr euch geeinigt habt, ich kenne mich nicht so aus
ich hab dann ein hotel in berlin Alex-Platz
und komme einfach da hin wo ihr ausgemacht habt :)

babsi

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon babsi » 28.10.2012, 19:48

Hallo,

ist es schon zu spät, sich zu dem Treffen zu registrieren (ich weiß ja gar nicht wann :) ), jedenfalls wäre ich auch gern dabei.

Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
tanyamoustache
Beiträge: 219
Registriert: 24.06.2012, 21:53
Wohnort: Berlin

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon tanyamoustache » 29.10.2012, 22:15

Hey Barbara,

sorry, ich hatte ganz vergessen, den Link zu dem Doodle auch hier in den Thread zu posten. Natürlich kannst du dich noch eintragen: http://doodle.com/vgigvmb72h7ibqyk

Ich schicke demnächst dann eine Nachricht an alle rum, die sich eingetragen haben.

Liebe Grüße,
Tanja

querdenkerin24
Beiträge: 41
Registriert: 29.10.2012, 15:04
Wohnort: Berlin

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon querdenkerin24 » 30.10.2012, 11:51

Hallöchen,
ich studiere in Berlin und finds gut, dass es die Möglichkeit für persönliche Treffen gibt.
Hat jemand evtl. schon eine Therapie begonnen oder andere Möglichkeiten in Berlin gefunden, um an sich zu arbeiten?
Aus welchen Stadtteilen kommt ihr so? Vllt kann man ja gemeinsam Sport machen... soll helfen.


LG
Sorgen sind wie Gespenster:
Wer sich nicht vor ihnen fürchtet,
dem können sie nichts anhaben
unbekannt

Benutzeravatar
tanyamoustache
Beiträge: 219
Registriert: 24.06.2012, 21:53
Wohnort: Berlin

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon tanyamoustache » 30.10.2012, 17:39

Hallo,

ich hatte kürzlich meine ersten zwei Sitzungen bei einer Psychoanalytikerin, das hat aber irgendwie nicht gepasst und nun bin ich wieder auf der Suche.
Die Möglichkeit, an sich zu arbeiten, hat man grundsätzlich immer, ganz unabhängig von der Stadt, in der man wohnt, und zwar indem man versucht, gegen seine Angst anzugehen und sie nicht das eigene Leben beherrschen lässt.
Wenn du Lust hast, dich mit anderen Betroffenen zu treffen, dann trag dich doch in den Doodle ein, den ich erstellt habe (s.o.). Für gemeinsames Sport machen bin ich persönlich nicht zu haben, weil ich das lieber alleine mit Musik auf den Ohren mache, aber vielleicht findet sich ja jemand.

LG, Tanja

pfefferminza

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon pfefferminza » 08.11.2012, 21:31

querdenkerin24 hat geschrieben:Hallöchen,
ich studiere in Berlin und finds gut, dass es die Möglichkeit für persönliche Treffen gibt.
Hat jemand evtl. schon eine Therapie begonnen oder andere Möglichkeiten in Berlin gefunden, um an sich zu arbeiten?
Aus welchen Stadtteilen kommt ihr so? Vllt kann man ja gemeinsam Sport machen... soll helfen.


LG



Ich habe schon zwei Therapien hinter mir. Die eine fand vor 5 Jahren statt, Verhaltenstherapie 25 Stunden. Hat irgendwie nichts gebracht, in der gleichen Zeit habe ich viel mehr durch die Auseinandersetzung mit mir selbst und hier im Forum erreicht.

Seit einem guten Jahr mache ich eine Psychoanalyse (in nicht ganz klassischer Form). Ich merke, es geht sehr langsam voran. Tiefliegende Dinge werden aufgewühlt. Das ist echt nicht schön. Aber immerhin, es geht voran.

Ich wohne im "Innenstadtbereich", einige Kilometer südlich von Mitte – zu konkret will ich hier nicht werden, muss ja nicht sein, dass mich auf einmal Kollegen oder Nachbarn enttarnen :biggrin:

Benutzeravatar
tanyamoustache
Beiträge: 219
Registriert: 24.06.2012, 21:53
Wohnort: Berlin

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon tanyamoustache » 19.11.2012, 23:51

Es stehen jetzt übrigens der genaue Termin und der Treffpunkt für das Treffen in Berlin fest!

Ich habe nur diejenigen benachrichtigt, die sich auch in den Doodle eingetragen hatten, aber falls sonst noch bei jemandem Interesse besteht: Schreibt mir einfach eine Nachricht, dann sag ich euch, wann und wo wir uns treffen! :)

LG, Tanja

Benutzeravatar
anxia
Beiträge: 826
Registriert: 13.10.2004, 13:22
Wohnort: Berlin

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon anxia » 20.11.2012, 08:29

Hat es einen speziellen Grund warum wird der Termin nicht hier öffentlich kund
getan wird?
"Der Wille kann Berge versetzen."
"Der Weg geht dorthin, wo die Angst ist."
"Der Mensch erleidet nicht soviel durch das, was ihm zustößt; wie durch die Art, in der er dieses Geschehen hinnimmt."

Benutzeravatar
tanyamoustache
Beiträge: 219
Registriert: 24.06.2012, 21:53
Wohnort: Berlin

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon tanyamoustache » 20.11.2012, 12:16

Achso... der Grund ist einfach nur, dass ich es ein bisschen unheimlich finde, öffentlich im Internet zu posten, wann und wo genau ich mich mit jemandem treffe. Das mache ich allgemein nicht, da bin ich wohl ein bisschen Facebook-geschädigt, die ganze Privatsphäre-Diskussion und so. ;) Und ich dachte, vielleicht sehen das die anderen Teilnehmenden dann ähnlich.

Aber, ok, den Termin kann ich ja verraten und wenn du da dann Zeit hast, kann ich dir eine Nachricht mit dem Ort schreiben: Das wäre also der. 8. Dezember um 15.30 Uhr.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
anxia
Beiträge: 826
Registriert: 13.10.2004, 13:22
Wohnort: Berlin

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon anxia » 20.11.2012, 22:19

Ich wäre sehr gern dabei, habe aber an diesem Tag ein Punktspiel, das so ca. bis 16 Uhr geht. Sehr schade.
"Der Wille kann Berge versetzen."
"Der Weg geht dorthin, wo die Angst ist."
"Der Mensch erleidet nicht soviel durch das, was ihm zustößt; wie durch die Art, in der er dieses Geschehen hinnimmt."

Benutzeravatar
tanyamoustache
Beiträge: 219
Registriert: 24.06.2012, 21:53
Wohnort: Berlin

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Beitragvon tanyamoustache » 20.11.2012, 22:28

Vielleicht kannst du ja danach dazustoßen? Ich kann gar nicht absehen, wie lange das Treffen wohl dauernd wird, aber ich habe auf jeden Fall bis 19 Uhr oder so Zeit...


Zurück zu „Schwarzes Brett“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast