wir werden schwanger

Forum für Emomamis/ -papis und alle die es werden wollen...Eltern von betroffenen Kindern und Kinder von betroffenen Eltern...

Moderatoren: Sase, Dianati, *

Benutzeravatar
mainzerin
Beiträge: 772
Registriert: 24.07.2011, 10:01

Re: wir werden schwanger

Beitragvon mainzerin » 02.04.2015, 19:37

geduld und nicht sooooo viel denken!

Feldweg
Beiträge: 193
Registriert: 26.11.2010, 20:26
Wohnort: Hessen

Re: wir werden schwanger

Beitragvon Feldweg » 04.04.2015, 06:05

es geht mir spitze - gestern und heute :mrgreen:

Feldweg
Beiträge: 193
Registriert: 26.11.2010, 20:26
Wohnort: Hessen

Re: wir werden schwanger

Beitragvon Feldweg » 11.04.2015, 11:28

So . Regel kommt nicht :D - aber Test bisher negativ :roll: - bin 2 Tage überfällig ( bei sonst minutiösem Zyklus )
Der Test heute morgen flackerte ganz kurz positiv auf - dann, nach 5 Minuten eindeutig negativ - was könnte DAS nun wieder bedeuten ?????

Kinabalu
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2061
Registriert: 01.07.2009, 20:17

Re: wir werden schwanger

Beitragvon Kinabalu » 11.04.2015, 13:40

Oh Gott mega spannend. :shock:

Aber auch ohne Kind wollte ich dir noch sagen, dass du nicht vergessen darfst dass du eine sehr wichtige Entscheidung für dich gtroffen hast und dich für etwas entscheiden hast was dir auch Angst macht. Auch wenn du vielleicht nicht bewusste Angstgedanken hast kann ich mir gut vorstellen dass bei dir im hnterkopf ene ganz schöne Anspannung vorherrscht und die kann auch diese körperlichen Symptome auslösen. Angst vor der eigenen courage :ja: Aber ich drücke natürich auch die Daumen dass es vielleicht auch schon mehr ist 8)
And every demon wants his pound of flesh
but I like to keep some things to myself
I like to keep my issues strong
it's always darkest before the dawn

And it's hard to dance with a devil on your back
so shake him off!

Feldweg
Beiträge: 193
Registriert: 26.11.2010, 20:26
Wohnort: Hessen

Re: wir werden schwanger

Beitragvon Feldweg » 14.04.2015, 23:42

Diesmal leider nicht :cry:
Regel kam doch noch.
Ich musste dann über mich selbst lachen - weil ich so naiv dachte, es könnte sofort klappen :roll:

Alle Eisprungrechner ect. verbannt, Ovus weggepackt und beschlossen, das Zusammensein mit dem Liebsten einfach zu genießen :ja:

Wenn es sein soll - wirds passieren, denke ich. Die Entscheidung steht nach wie vor - und DAs zählt, wie wir finden

LG

Feldweg
Beiträge: 193
Registriert: 26.11.2010, 20:26
Wohnort: Hessen

Re: wir werden schwanger

Beitragvon Feldweg » 28.04.2015, 01:18

Hallo Ihr Lieben - kleines Update.
Wissentlich bin ich nicht schwanger ( ich hätte beinahe " trächtig" geschrieben :shock: - liegt wohl an meinem derzeit häufigem Umgang mit Kühen und Pferden :biggrin: )

Aber etwas wieder gaaanz typisches für mich ist passiert :mrgreen:
Ich rechne also brav mit meinem Eisprungkalender rum - wie im letzten Zyklus auch - und werde aus irgendeinem Gefühl heraus stutzig - weiß wirklich nicht warum. Spontan befand ich diese Variante als unzureichend und schwang mich aufs Fahrrad - Richtung Apotheke. Ich besorgte den ersten " ernstgemeinten" Ovulationstest meines Lebens, machte ihn direkt - und prompt: ein sofortiges und ganz fettes :)
Nun hatte ich gehört, man solle seinen Partner in der fruchtbaren Zeit nicht unter Druck setzen - bei Kinderwunsch, weil es dann vielleicht schwierig werden könnte ........ nix da - für sowas hatte ich vor lauter Überraschung keine Zeit. Ich stürtzte umgehend ins Wohnzimmer wedelte mit dem Ovu und war ganz aus dem Häuschen ;D
Der Liebste ließ sich nicht lange bitten - und wir ließen es uns 2 Tage in Folge gut gehen :lach:

Oh Oh - ich erkenne mich nicht wieder -
Alles gut

LG

Sonnenblume1986
Beiträge: 7
Registriert: 15.04.2015, 11:57

Re: wir werden schwanger

Beitragvon Sonnenblume1986 » 28.04.2015, 16:23

Wow super!! Bestell dir aber lieber Ovulationstests in eBay. Da gibt's gleich ne 20ger Packung inkl Schwangerschaftstest für wenige Euro... Viel Glück!

Benutzeravatar
Sase
Administrator
Administrator
Beiträge: 6347
Registriert: 22.05.2003, 02:19
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: wir werden schwanger

Beitragvon Sase » 28.04.2015, 22:27

Also, wenn du nun in die Richtung gehst, geplant schwanger werden zu wollen, würde ich dir empfehlen, noch ein bisschen darüber zu lesen ;D
Niemand wird kommen, um dir zu helfen - Du musst es selbst tun!

Feldweg
Beiträge: 193
Registriert: 26.11.2010, 20:26
Wohnort: Hessen

Re: wir werden schwanger

Beitragvon Feldweg » 28.04.2015, 22:47

SASE - ich versteh kein Wort :shock:

Feldweg
Beiträge: 193
Registriert: 26.11.2010, 20:26
Wohnort: Hessen

Re: wir werden schwanger

Beitragvon Feldweg » 13.05.2015, 14:37

So - diesen Monat wieder nix :cry:

Ich war nun zur Routineuntersuchung beim Nuklearmediziner und meine Werte sind haarsträubend. Ich ließ ganz nebenbei den Kinderwunsch fallen und sie lachte: " mit den Werten wird das nichts " :shock:
Ich wähnte mich gut eingestellt mit L - Thyroxin - dem ist aber nicht so. Der TSH - Wet und die Referenzwerte haben sich in den letzten 3 Monaten komplett verschoben und ich hocke wieder in der Unterfunktion :(
Nun erklärt sich auch die massive Abgeschlagenheit, das hohe Schlafbedürfnis und die erneute Gewichtszunahme + Verstopfungsneigung :oops: - sorry

Ich hatte immer das Gefühl, als schleppe ich körperlich etwas mit mir rum, " was nicht zu mir gehört" - besser kann ich es nicht formulieren.

Alle 4 Wochen muss ich nun zum Check. Ich konnte erst nicht glauben, dass eine Differez von 50 ug der Hormone so viel im Befinden ausmachen soll - ganz zu schweigen von der Möglichkeit, ein Kind zu empfangen - aber die Ärztin bestätigte mir, dass dies so sei. Ich wurde also aufdosiert und nehme nun im Wechsel 100 ug und 125 ug - statt wie bisher 75 ug und 100 ug

warten wirs ab. zur OP muss ich nicht denn die SD ist im Ultraschall komplett unauffällig - sprich keine bedenklichen Knoten oder so :P

LG

Feldweg
Beiträge: 193
Registriert: 26.11.2010, 20:26
Wohnort: Hessen

Re: wir werden schwanger

Beitragvon Feldweg » 12.07.2015, 23:58

tija - wir haben Juli - und immer noch nichts leider :cry:

ich habe SÄMTLICHE Ovus etc. Rechner u.s.w. komplett verbannt aus meinem Leben - denn mehr als, dass ich mich noch mehr kirre mache, kam bisher nicht dabei heraus :-( allmählich ist die gefürchtete Übelkeit tatsächlich nicht mehr im Focus, im Gegenteil - wäre mir doch endlich schlecht, denke ich- als Frühsymptom, sozusagen :roll:

Das Kindchen lässt sich eben nicht zwingen - so ist das. Vielleicht bin ich doch zu alt? zu lange gewartet ????? oh je. :cry:

wir hoffen einfach weiter

LG

annelene
Beiträge: 130
Registriert: 15.01.2006, 21:19
Wohnort: Großraum Hannover

Re: wir werden schwanger

Beitragvon annelene » 13.07.2015, 18:24

Hey,
Älass den Kopf nicht hängen - das klappt bestimmt noch. Ich hab gelesen, dass statistisch gesehen 80% der Paare im ersten Jahr schwanger werden.
Ich kann natürlich gut verstehen, dass es jetzt am besten sofort klappen soll - aber das wird bestimmt noch was. Wer weiß, vielleicht ist es ja nächsten Monat schon soweit!


Ich drücke die Daumen!!

Feldweg
Beiträge: 193
Registriert: 26.11.2010, 20:26
Wohnort: Hessen

Re: wir werden schwanger

Beitragvon Feldweg » 16.07.2015, 23:53

danke :D momentan bin ich - sind wir recht entspannt

LG

Feldweg
Beiträge: 193
Registriert: 26.11.2010, 20:26
Wohnort: Hessen

Re: wir werden schwanger

Beitragvon Feldweg » 18.07.2015, 18:10

Es geht mir sehr gut, muss ich sagen - ne DARF ich sagen :biggrin: . Mir ist schlecht und dennoch, : es geht mir gut :ja:

Die blöde Hitze fordert ihren Tribut. Vor ein paar Tagen hatte ich wieder ein ganz ganz frisches Baby :mrgreen: auf dem Arm ( keine Ahnung, warum alle meine Freundinnen plötzlich :biggrin: Babys kriegen.
Ach, wie schöööööön. Mein Herz ging auf und ich war voller Zuversicht und ( vor) - Freude.

Spannenderweise ist der Sex mit meinem Liebsten gerade besonders .... " verbindend" - verrückt, nach über 6 Jahren mit ihm habe ich plötzlich das Gefühl, ich lerne ihn noch einmal ganz neu kennen :shock: - und ihm gehts auch so, meldete er mir zurück. Aber wir sind die gleichen Menschen. komisch.

Wie soll ich mich ausdrücken - ohne zu missverständlich zu wirken - es fühlt sich einfach RICHTIG an - das tat es immer - aber jetzt ist etwas neues im Gange .
Ich freu mich so. Und ich freue mich, dass ich mich hier mitteilen kann, weiterhin

eine gute Zeit für Euch

Feldweg
Beiträge: 193
Registriert: 26.11.2010, 20:26
Wohnort: Hessen

Re: wir werden schwanger

Beitragvon Feldweg » 10.08.2015, 01:31

boahhhh :twisted:

wieder nix. Periode seit 4 Tagen überfällig - Test negativ :evil:

ich bin echt ratlos - und ich merke, dass ich wütend werde. auf was? ich weiß es nicht so genau.

mein Liebster beschwichtigt und tröstet, :oops:

manchmel denke ich, ich darf " einfach nicht dran denken" - was natürlich in sich Schwachsinn ist - man kann nicht bewusst an etwas nicht denken - schon klar :-( ob ich zu alt bin?
mein Zyklus wird auch irgendwie immer länger. Inzwischen bin ich bei 34 Tagen :shock:

der Doc sieht nach wie vor keinen Handlungsbedarf und mahnt, ich solle mich im LOSLASSEN üben. klar, hat er Recht - aber WIEEEEE :cry:


Zurück zu „Emetophobie und Kinder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast