ModeratorInnen

Forum für Emomamis/ -papis und alle die es werden wollen...Eltern von betroffenen Kindern und Kinder von betroffenen Eltern...

Moderatoren: Sase, Dianati, *

Benutzeravatar
Sase
Administrator
Administrator
Beiträge: 6347
Registriert: 22.05.2003, 02:19
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Kontaktdaten:

ModeratorInnen

Beitragvon Sase » 20.11.2012, 22:23

Ich bin Sase, 33 Jahre alt und (für gewöhnlich) berufstätige Mutter von zwei Söhnen (3 Jahre und 7 Wochen alt).
Momentan bin ich jedoch in Elternzeit.

Für mich war immer sehr wichtig, erst schwanger zu werden, wenn ich meine Angst weitgehend hinter mir gelassen habe. Anders wär es für mich persönlich auch nicht möglich gewesen, denn ich hatte mir vorher unmöglich vorstellen können, schwanger zu werden. Deswegen bin ich immer wieder überrascht, wie viele Frauen, die noch "mitten drin stecken" über ein Kind nachdenken können :D - ich hätte es wirklich nicht gekonnt.
Niemand wird kommen, um dir zu helfen - Du musst es selbst tun!

Dianati
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 617
Registriert: 01.11.2008, 21:34

Re: ModeratorInnen

Beitragvon Dianati » 20.11.2012, 23:30

Hallo, ich bin dianati und die Zweite im Bunde :wink:

Ich bin 27 Jahre alt und Mutter zweier kleiner Töchter 2 1/2 und ein 3/4 Jahr alt.
Sie sind, wie sollte es anders sein, unser ganzer Stolz.
Nach langem Warten und arbeiten bin ich irgendwann bewusst in diese neue Lebenssituation gegangen und habe die Entscheidung bisher keinen Tag bereut.
Aufgrund des ganz normales Alltags mit zwei wuseligen kleinen Kindern ist die Zeit rar gesäht aber ich gebe mir redlich Mühe immer ein verfügbarer Ansprechpartner für euch zu sein. Also wenn was ist, einfach melden!

Viel Spaß und Erfolg wünsch ich euch!
LG Dianati
Moderatorin


Zurück zu „Emetophobie und Kinder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast