Immer gleiche gewohnheiten abschaffen

Zwischenmenschliches, Schwierigkeiten durch Schule oder Arbeit, eigene Macken und die Suche nach Gemeinsamkeiten, lustige Situationen oder auch mal unangenehme... - das alles ist genau hier richtig!

Moderatoren: Basti, Dianati, *

ichhalt123
Beiträge: 39
Registriert: 23.02.2014, 16:38

Immer gleiche gewohnheiten abschaffen

Beitragvon ichhalt123 » 08.04.2015, 19:19

Hallo zusammen.

Ich leide schon sehr lange an Emetophobie, also seit der Kindheit. Seit einer Geschäftsreise ist es besonders schlimm. Zuhause im gewohnten Umfeld (Familie) ist es weniger schlimm. Ich wohne aber 300km von der Familie entfernt, und das ist echt hart. Ich esse immer das gleiche (zumindest fast) und traue mich nicht mal wo anders hin. jede neue besonders Ess-Situation ist schwierig. Ich bin in Therapie, besser gesagt eine Hypnotherapie die ich echt gut finde. Aber ich bekomme diese Angewohnheiten nicht los. Wie kann ich diese Gewohnheiten wegbekommen. Mal aufwachen, keine Gedanken, essen wie wann und wo ich will? Das muss doch möglich sein oder nicht? Wie ist es bei euch?

Danke schonmal

Benutzeravatar
Sase
Administrator
Administrator
Beiträge: 6347
Registriert: 22.05.2003, 02:19
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: Immer gleiche gewohnheiten abschaffen

Beitragvon Sase » 10.04.2015, 11:06

Was für Gewohnheiten meinst du? Das Essen konkret oder auch anderes?
Niemand wird kommen, um dir zu helfen - Du musst es selbst tun!


Zurück zu „Alltag mit Emetophobie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste