Desinfiktion für das Handy (?)

Zwischenmenschliches, Schwierigkeiten durch Schule oder Arbeit, eigene Macken und die Suche nach Gemeinsamkeiten, lustige Situationen oder auch mal unangenehme... - das alles ist genau hier richtig!

Moderatoren: Basti, Dianati, *

ImStrongerThanYou
Beiträge: 28
Registriert: 22.11.2014, 19:58

Desinfiktion für das Handy (?)

Beitragvon ImStrongerThanYou » 24.11.2014, 19:04

Hallou ihr Lieben,

Heute habe ich folgende Frage an euch, und zwar:
Bei uns geht gerade die MDG rum, und da ich mein Handy (Samsung Galxy sII) sehr oft benutze und sich dort rund 500 mehr Bakterien darauf befinden als auf einer Toilettenschüssel, wollte ich mein Handy etwas bakterienfreier machen und diese Prozedur dann einmal im Monat wiederholen.

Leider kann ich die nächsten paar Wochen kein Desinfizierungsmittel kaufen und wollte fragen, ob es sonst noch etwas gibt zum Vorläufig das Handy zu desinfizieren. Geht das mit einem Desinfizierungsspray bei Verletzungen (doofe Frage), oder was sonst?

Und wenn ich dann im Einkaufszentrum bin, könnt ihr mir ein Mittel empfehlen?

Dankeschööön!

stella80
Beiträge: 11
Registriert: 23.11.2014, 12:49

Re: Desinfiktion für das Handy (?)

Beitragvon stella80 » 24.11.2014, 19:09

mir ist das bewusst aber ich mache das nicht. ich wasche meine hände, wenn ich nach hause komme. das iphone wische ich nur ab, wenns klebt oder dreckig ist, meistens mit einem feuchttuch oder halt so einem dm desinfektionstuch.

Benutzeravatar
Basti
Moderator (Shg)
Moderator (Shg)
Beiträge: 937
Registriert: 06.07.2003, 11:12
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Desinfiktion für das Handy (?)

Beitragvon Basti » 24.11.2014, 19:15

Desinfektionsmittel sind unnötig und außerdem auch Vermeidungsverhalten. Von daher wirst du dafür hier keine Tipps bekommen. Normale Hygiene reicht völlig aus.


Zurück zu „Alltag mit Emetophobie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast