Klinik für Emetophobie?

Zwischenmenschliches, Schwierigkeiten durch Schule oder Arbeit, eigene Macken und die Suche nach Gemeinsamkeiten, lustige Situationen oder auch mal unangenehme... - das alles ist genau hier richtig!

Moderatoren: Basti, Dianati, *

Maupe304
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2014, 22:54
Wohnort: Coesfeld

Klinik für Emetophobie?

Beitragvon Maupe304 » 28.04.2014, 00:49

Hallo,

weiß jemand von euch, ob es eine Klinik gibt, die Emetophobie behandelt?
Oder war schon jemand von euch sogar dort?

LG
Nicole

Glycerine
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 1105
Registriert: 09.03.2012, 09:44

Re: Klinik für Emetophobie?

Beitragvon Glycerine » 28.04.2014, 19:50

Christopher-Dornier-Klinik in Münster. Ich war nicht dort.

Aber es braucht keine Spezialklinik dafür.
„Im Leben geht es nicht darum,zu warten bis das Gewitter vorbeizieht, es geht darum, zu lernen, im Regen zu tanzen. “


Zurück zu „Alltag mit Emetophobie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast