Die blöde Emo macht immer alles kaputt!

Zwischenmenschliches, Schwierigkeiten durch Schule oder Arbeit, eigene Macken und die Suche nach Gemeinsamkeiten, lustige Situationen oder auch mal unangenehme... - das alles ist genau hier richtig!

Moderatoren: Basti, Dianati, *

JoelDean
Beiträge: 22
Registriert: 30.12.2012, 18:10

Die blöde Emo macht immer alles kaputt!

Beitragvon JoelDean » 29.07.2013, 21:26

Nabend!

Meld mich mal wieder bei euch.

Hab nun endlich meinen ersten&zweiten Termin bei meiner Psychologin hinter mir.Schreibe fleißig in mein Stimmungs-Tagebuch,ubd versuche odentlich zu essen.Mein Sohn bring ich auch wieder regelmäßig in die Kita.Die Termine bei der Psychologin haben auch schon einiges offen gelegt zb das die Angst wahrscheinlich aus meiner kommt.Hatte vor kurzem eine schlimme eitrige Mandelentzündung inkl 40 Fieber.Durch das Fieber war ich wie im rausch und hab nach meiner Mutter gerufen und das sie mich nicht wieder alleine lassen soll.Meine Psychologin meinte das dies wohl dazu geführt hat,das ich heute schreckliche Angst vor Erbrechen habe.In der tat musste ich immer alleine in meinem Zimmer liegen wenn ich Krank war.Meine Geschwister hingegen wurden liebevoll umsorgt!:-(Nun könnte sein das ich mich übergeben musste als ich alleine wahr,und ich mich vieleicht daran verschluckt habe .?!Erinnerm kann ich mich nicht.Aber meine Psychologin sagte das die Ursache der Angst meist von Kindern vergessen werden,jedeoch die Angst nicht.Ist ist unwahrscheinlich das ich mich jemals an das ftühere Erlebte erinner,ich kann aber lernen damit umzugehen.Nun gings mir etwas besser da kommt wieder so ein derber rückschlag.Heute sitze ich beim Arzt,denke mir nichts schlimmes.Desinfektionsmittel habe ich auch bewusst keins gekauft.Und was passiert,ich sitze die ganze zeit mit einem jungen Mädel im raum was Noroviren hat.Ich hab sie nicht angefasst,aber es reicht für mich schon das sie in der selben Praxis saß.Und gleich danach als ich meinen großen von der Kita hole,da geht die Praktikantin wegen Durchfall und Magenkrämpfen Heim.Nun kreisen nur noch die gedanken darum ob und wannich es bekomme.Dabei hatte ich sooo viel tolle sachen diese Woche vor.Morgen hol ich endlich nach langen meine heiß ersehnte Katze.Mittwoch Geburtstag meiner Freundin,Donnerstag treffen mit meiner Schwester und Samstag nach 3 Jahren mal wieder was ohne meine Kinder unternehmen.Und nun ist alles versaut.Macht mir doch bitte mal mut.Wie wahrscheinlich ist es das ich es auch wirklich bekomme.Heul.
Bin über Handy online und schreib sehr schnell,also nicht wundern wenn Buchstaben falsch sind oder gar fehlen.Schönen Abend noch.lg Franzi

Püppi123
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2013, 21:25

Re: Die blöde Emo macht immer alles kaputt!

Beitragvon Püppi123 » 29.07.2013, 21:47

Na, dann können wir ja zusammen leiden, was hältst du davon?
Ich habe heute auf der arbeit beim essen neben einer kollegin gesessen die dann erzählte, sie hätte gestern besuch von ihrer tochter gehabt und die hätte den ganzen tag gekotzt. wahrscheinlich hätte sie das gehabt, was die kollegin freitag gehabt hätte. ich habe sie nicht berührt und saß auch nicht sooo nah neben ihr und war auch nicht mit meinen fingern in meinem gesicht danach. trotzdem hab ich angst und beobachte mich die ganze zeit meeeega genau. und kriege direkt wieder angst. bei jedem pups.
48 Stunden müssen wir überstehen, dann kann uns nix mehr passieren ;) Schaffen wir das zusammen?

JoelDean
Beiträge: 22
Registriert: 30.12.2012, 18:10

Re: Die blöde Emo macht immer alles kaputt!

Beitragvon JoelDean » 29.07.2013, 21:53

Püppi123 Wir müssen es schaffen,drum herum kommen wir eh nicht.Mir ist es lieber wenn ich bei fremden Leuten nicht davon weiß.Bei meiner Familie jedoch schon,dann kann man sir ja meiden.Wenn ich aber von jeden Mensch wüsste der einen mgd infekt hat,könnte ich nie wieder nach draußen.Ach menno alles buchstäblich zum Kotzen.

Püppi123
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2013, 21:25

Re: Die blöde Emo macht immer alles kaputt!

Beitragvon Püppi123 » 29.07.2013, 22:10

Ja, bei mir ist das ähnlich. ich bin eigentlich nicht besonders anfällig. Aber immer wenn ich es von jemandem weiss, raste ich aus. Kennst Du es, wenn man auch nach dem essen so ein komisches gefühl wie hunger im bauch hat? Daran hab ich eben gedacht und prompt habe ich es bekommen. Ich glaube das kommt wenn man zu wenig trinkt.

Ausserdem habe ich mal wieder voll starke blähungen....

JoelDean
Beiträge: 22
Registriert: 30.12.2012, 18:10

Re: Die blöde Emo macht immer alles kaputt!

Beitragvon JoelDean » 29.07.2013, 22:33

Ja das kenn ich.Dann bilde ich mir ein das es Magenschmerzen sind,und prompt bekomm ich auch welche!Blähungen,Aufstoßen,Verstopfungen und Durchfall im wechsel waren ja der grund warum ich zum Arzt gegangen bin.3 Stunden mit einer Noroviren verseuchten Person,nur um hören zu bekommen"Kommen sie Morgen Früh wieder um Blut zu ziehen"! :evil:

Püppi123
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2013, 21:25

Re: Die blöde Emo macht immer alles kaputt!

Beitragvon Püppi123 » 29.07.2013, 22:48

Ecjt, das mit dem hungergefühl kennst du? Ich trinke zu wenig. Bei mir ist es oft versteckter durst.
Ja, blähungen, dann verstopfung, da weiche verdauung....

JoelDean
Beiträge: 22
Registriert: 30.12.2012, 18:10

Re: Die blöde Emo macht immer alles kaputt!

Beitragvon JoelDean » 30.07.2013, 08:10

Ja,hatte das gestern Abend mal wieder.Hab dann aber aus Angst es könnte mich in der Nacht erwischen nichts mehr gegessen.Nun werd ich dann mal zum Doc gehen um Blut abnehmen zu lassen.Vieleicht findet er ja was Körperliches,wenn nicht wird das wohl auch von der Emo kommen :(
Schöneb Dienstag wünsch ich,drück dir beide Daumen das es dich nicht erwischt hat :D

Püppi123
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2013, 21:25

Re: Die blöde Emo macht immer alles kaputt!

Beitragvon Püppi123 » 30.07.2013, 11:27

Trinkst Du vielleicht auch zu wenig? ich habe dann gestern abend noch ne ganze menge getrunken, immer schön in kleinen schlucken, und seit dem ist es weg.

ja, also noch geht es mir zumindest gut :D nein, aber ich denke mal, ich habe mich nicht angesteckt. ich hoffe es ganz fest :)

JoelDean
Beiträge: 22
Registriert: 30.12.2012, 18:10

Re: Die blöde Emo macht immer alles kaputt!

Beitragvon JoelDean » 30.07.2013, 13:38

Ich trink genug,daran kann es nicht liegen.Das freut mich zu hören.Im grunde müssten wir ja täglich angst haben uns angesteckt zu haben,denn die Keine lauern überall.

Püppi123
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2013, 21:25

Re: Die blöde Emo macht immer alles kaputt!

Beitragvon Püppi123 » 30.07.2013, 14:01

Ja das stimmt. Wenn man es nicht weiss denkt man es gibt keine keime :)


Zurück zu „Alltag mit Emetophobie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast