was ist WIRKLICH der grund?

Zwischenmenschliches, Schwierigkeiten durch Schule oder Arbeit, eigene Macken und die Suche nach Gemeinsamkeiten, lustige Situationen oder auch mal unangenehme... - das alles ist genau hier richtig!

Moderatoren: Basti, Dianati, *

Püppi123
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2013, 21:25

was ist WIRKLICH der grund?

Beitragvon Püppi123 » 08.07.2013, 13:14

Hallo ihr lieben,
Ich versuche mich ja gerade etwas mit meiner emo auseinander zu setzenum vielleicht besser damit zurecht zu kommen. Und ich überlege noch, was der wirkliche grund isr. Also den auslöser kenne ich vermutlich, das war eine chlorvergiftung. Aber der richtige, tiefaitzende grund? Ich weiss ihn einfach nicht. Wenn ich eine emoattacke habe und das gefühl der emo-übelkeit verspüre und es mir genau ansehe, dann ist das glaube ich eine art...verzweiflungsgefühl oder so ähnlich. Habe oft gesucht in dem moment und denke dass es schon irgendwie immer kleine auslöser gibt. Mal erkenne ich sie genauer, mal weniger genau. Aber warum dadurch bei mir solchefiesen gefühle ausgelöst werden, ist mir nicht klar. Was meint ihr dazu? Beschäftigt ihr euch auch damit?

Benutzeravatar
Sase
Administrator
Administrator
Beiträge: 6347
Registriert: 22.05.2003, 02:19
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: was ist WIRKLICH der grund?

Beitragvon Sase » 08.07.2013, 13:38

Beschreib doch vielleicht mal ein paar Beispiele, dann wird es plastischer :D
Niemand wird kommen, um dir zu helfen - Du musst es selbst tun!

Püppi123
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2013, 21:25

Re: was ist WIRKLICH der grund?

Beitragvon Püppi123 » 08.07.2013, 13:56

Mmmmh das ist ganz schwer..manchmal überkommt mich halt so ein gefühl im bauch was auf den ersten blick wie übelkeit aussieht aber bei genauem hinsehen nicht wirklich im magen aitzt...sodern mehr ao da wo ich meine aeele vermute. Halt wie verzweiflung fühlt es sich an. Wie vor aich selbst wegrennen wollen. Und wenn ich dann mal genauer versuche es mir anzusehen geht es und die amgst meist auch


Zurück zu „Alltag mit Emetophobie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast