Urlaub fliegen....

Zwischenmenschliches, Schwierigkeiten durch Schule oder Arbeit, eigene Macken und die Suche nach Gemeinsamkeiten, lustige Situationen oder auch mal unangenehme... - das alles ist genau hier richtig!

Moderatoren: Basti, Dianati, *

Benutzeravatar
Smarty-
Beiträge: 87
Registriert: 10.02.2013, 16:33

Urlaub fliegen....

Beitragvon Smarty- » 11.06.2013, 09:58

Hallo Leute :)

also.. wir fliegen am Donnerstag in den Urlaub... und ich hab schon bisschen Angst davor, da man ja nicht einfach aussteigen kann oder sonstiges.. Beim Start und bei der Landung muss man ja auch sitzen bleiben (Das wird wohl die schlimmste Zeit)

Hat hier jemand erfahrungen mit dem fliegen? Wie habt ihr euch beruhigt? Ist es überhaupt möglich möglichst "Stressfrei" zu fliegen?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

LG

Lisbeth

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon Lisbeth » 11.06.2013, 16:29

Hallo Smarty-,

also ich hatte das gleiche Problem, die gleiche Angst als ich nach Ägypten geflogen bin.
Ich hatte Panik dass ich mich übergeben muss, dass ich Durchfall bekomme oder einfach ausraste.
Habe dann einen Kaugummi gegen Reiseübelkeit genommen und mir davor Mut angetrunken und es hat super geklappt.

Alkohol ich natürlich auf Dauer keine Lösung, aber mir hats in dem Fall geholfen.

Vielleicht kannst du ja auch mal mit deinem Arzt reden, ob er dir ein leichtes Schlafmittel verschreiben kann.
Wie lang fliegst du denn?

LG Lisbeth

expanse
Beiträge: 179
Registriert: 07.04.2010, 22:47
Wohnort: Unterfranken

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon expanse » 11.06.2013, 18:01

Nach Ägypten? Ich habe gehört dass da 90% der Urlauber sich magen darm einfangen, dann hätte ich weniger Angst wegen dem fliegen ^^

Ich fliege im Sommer auch das erste mal, nach Malle :) Ich hab auch schiss, pack mir aber Ingwerbonbons ein und hoffe das beste :)
Liebe Grüße aus dem schönen Unterfranken :)

entschuldigt eine Tippfehler :/ ich bin manchmal so schnell im schreiben, dass das leider oft passiert :/ ^^

Benutzeravatar
Settembrini
Beiträge: 12
Registriert: 28.01.2013, 13:56

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon Settembrini » 11.06.2013, 18:46

Als ich das erste mal gefolgen bin hatte ich ähnliche Ängste wie du .

Für mich war das schöne , dass wir recht früh los mussten , alles war ein wenig hektisch , hab meine Emo fast vergessen .
Vorallem als ich im Flugzeug saß war ich mit vielem anderen beschäftigt , nur ausnahmsweise mal nicht mit der Emo .

Den Urlaub ging es mir eh sehr gut , ob es an dem neuen Land oder was auch immer lag kann ich nicht sagen ,
vielleicht geht es dir ja auch so :)
Du kannst vor dem davonlaufen, was hinter dir her ist, aber was in dir ist, das holt dich ein

schnueppchen
Beiträge: 441
Registriert: 24.11.2009, 17:47

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon schnueppchen » 11.06.2013, 19:52

Ich kann schon gar nicht mehr zählen, wie oft ich schon geflogen bin. Mindestens dreißig Mal, eher öfter. Das erste mal mit etwa einem Jahr^^. Dazu dann drei Langstreckenflüge von über zehn Stunden. Und Nein, für mich ist es nicht möglich, stressfrei zu fliegen. Ich bin im Flugzeug und am Flughafen schon ziemlich angespannt und treibe mein Umfeld in den Wahnsinn. Während des Fluges selbst rückt die Emo total in den Hintergrund, Flugangst sei Dank. Um es mit Mr. Monk zu sagen "Flugangst schlägt Emo" :lol: Ich trau mich gar nicht, aufzustehen.

Ein Mittel dagegen hab ich leider nicht, ich verfahre nach der "Augen zu und durch Methode". Ein Flug ist für mich Stress, aber da muss ich durch, wenn ich in den Urlaub will. Geht leider nicht anders. Besonders vorbereiten tue ich mich nur in sofern, dass ich diese Sicherheitskarten gründlichst lese, mehr kann man wohl nicht machen :lol: .

Auch dieses Jahr stehen wieder zwei Flüge an. Einmal ein kurzer Flug (70 Minuten) und einmal ein relativ langer Flug (6 Stunden). Ganz wohl ist mir dabei nicht, aber watt mutt, datt mutt ;) . Wo geht's denn hin? Viel Spaß auf jeden Fall!

Lisbeth

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon Lisbeth » 12.06.2013, 11:06

Jaaaa nach Ägypten ^^ Ich hab keine Angst vor Magen Darm.... das kündigt sich ja an und dann bleibt man daheim ^^
ich hab nur Panik vor dieser psychischen Übelkeit, vor Durchfall der von einer Sekunde aufdie andere kommt
Und dann nehm ich immer Tabletten :(

Benutzeravatar
Smarty-
Beiträge: 87
Registriert: 10.02.2013, 16:33

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon Smarty- » 20.06.2013, 00:25

Halloo

Sorry das ich mich jetzt erst melde.. Sind nun seit Donnerstag in der Karibik.. Den Flug hab ich super gemeistert.. Waren sogar zwei 1x 50 Minuten und 1x 9 1/2 Stunden.. Durch meine Flugangst hab ich die Emo vergessen gehabt ;) Ein Hoch auf die Flugangst :D

Doch jetzt hab ich leider das Problem das ich seit heute schlimmen Druchfa** habe.. Liegt wahrscheinlich am anderen Essen (Gewüze, Öle) und dem anderen Wasser... Jetzt hab ich natürlich auch panische Angst das ich das Essen vielleicht nicht vertrage und mich übergeben muss?? :'( Das versaut hier noch den ganzen Urlaub.. Ich war heute den ganzen Tag dadruch nur im Zimmer.. Den Durchfa** hatte ich das letzte mal vor ca. einer Stunde.. Bauchweh ist auch fast weg.. Doch die Übelkeit bleibt natürlich.. und die Angst...

War jemand von euch schon mal im Urlaub und hatte sich wegen dem anderen essen übergeben müssen? Normalerweise heißt es, das essen kann zu Magenverstimmungen führen... Was heißt das genau??? Nur Durchfa** oder auch Erbrechen?

Habt ihr evtl. ein paar Antworten für mich? Wir sind hier noch bis nächten Donnerstag und ich will am liebsten jetzt sofort zu Hause in meinem Bett liegen :'(

Zum anderen haben mich auch noch Mücken gestochen.. Typische Krankheitsübertrager.. Davor hab ich natürlich jetzt auch noch Angst... Am liebsten will ich heim.. :cry:

expanse
Beiträge: 179
Registriert: 07.04.2010, 22:47
Wohnort: Unterfranken

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon expanse » 20.06.2013, 15:23

Huhu,

soweit ich weiß kommt es in wärmeren Ländern oft zu Magen Darm Problemen, manche haben Durchfall, manche müssen auch brechen, manche beides, manche haben auch nichts. Die Magen Darm probleme enstehen dabei durch verunreinigtes Wasser (gewaschenes Obst und Gemüse / Salate, Eiswürfel, Trinkwasser (wenn es nicht aus der Flasche kommt), beim Zähneputzen oder im Meer, wenn direkt aus der Kanalisation kommt und man dann im Umfeld schwimmt.
Deswegen werde ich im August (fliege das erste mal nach Malle) darauf achten, kein Obst oder Gemüse zu essen (außer es wird geschäl) Generell heßt es ja, Schäl es, koch es oder vergiss es. Aber wie gesagt viele Menschen futtern trotzdem alles und denen geht es blendend.
Mach dir wegen dem Durchfall keinen Kopp, das hört wieder auf. Wenn du jetzt nichts isst oder trinkst wäre ja auch verkehrt. Achte einfach darauf, dass du hauptsächlich nur Sachen isst, die gebraten, gekocht oder ähnliches sind.

Natürlich kann es auch sein, dass das essen auch mal anders Gewürzt ist etc aber dran gewöhnt sich der Magen recht schnell.

Liebe grüße und genieß deinen Urlaub!! :)
Liebe Grüße aus dem schönen Unterfranken :)

entschuldigt eine Tippfehler :/ ich bin manchmal so schnell im schreiben, dass das leider oft passiert :/ ^^

Benutzeravatar
Smarty-
Beiträge: 87
Registriert: 10.02.2013, 16:33

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon Smarty- » 20.06.2013, 23:05

Huhu

Danke für die Antwort. Das mit dem Obst und Gemüse werde ich mir mal zu Herzen nehmen ;)

Habe heute in der früh Toast mit Käse und Schinken gegessen drunter war glaub ich so ne Art Mayonese.. Weiß jetzt auch nicht ob des jetzt so des richtige war.. Danach gab es dann noch einen Schoko-Muffin (Der schmeckt hier einfach so genial :P ) Was ich heute Abend esse weiß ich ncoh nciht.. Hab jetzt wieder Bauchweh :( Aber vielleicht liegt das an dem Obst was ich heute Mittag gegessen habe? (Wassermelone, Honigmelone, Mango - ist eigentlich alles geschält?!)

LG aus der Karibik :)

expanse
Beiträge: 179
Registriert: 07.04.2010, 22:47
Wohnort: Unterfranken

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon expanse » 20.06.2013, 23:39

Huhu :)

Naja Melona wird ja nicht abgewaschen soweit ich weiß, aber es kann ja durchaus sein, dass sie trotzdem mit verunreinigtem Wasser in Kontakt kam. Der Schokomuffin ist dagegen unbedenklich sag ich mal als Laie, denn er ist ja gebacken ;)
Die Mayonaise kann es aber auch sein, grade wnen es rohe Eier sind sollte man vorsichtig sein ;) Auch hier in Deutschland :)

Manchmal reicht auch shcon das Wasser aus dem hahn beim Zähneputzen, dann würde ich lieber Mineralwasser aus der Flasche nehmen. Übrgens habe ich auch mal gehör, dass viele exotische Früchte abführend wirken, wenn man es nicht gewohnt ist, aber das ist wirklich nur Laie ;) Vie Spaß noch :)
Liebe Grüße aus dem schönen Unterfranken :)

entschuldigt eine Tippfehler :/ ich bin manchmal so schnell im schreiben, dass das leider oft passiert :/ ^^

Benutzeravatar
Smarty-
Beiträge: 87
Registriert: 10.02.2013, 16:33

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon Smarty- » 21.06.2013, 00:32

huhu :D

ja die Melone werd ich jetzt einfach mal weg lassen aber ich glaub die ist es nicht.. hatte bis jetzt noch keinen Durchfall.. Ich glaube eher das es mein gestriges Eis mit Nüssen war.. Vielleicht vertrage ich Nüsse nicht? ^^

Naja zum Glück musste ich mich nicht Übergeben oder sonstiges.. Werd jetzt mal zum Abendessen gehen und nur gebratenes oder sowas essen - also salat mal weg lassen ;) Kartoffelpürree oder Pommes sollten doch gehen? ^^

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Smarty-
Beiträge: 87
Registriert: 10.02.2013, 16:33

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon Smarty- » 21.06.2013, 00:33

ahja Zähne putzen tu ich sowieso nur mit dem Wasser aus der Flasche.. Uns wurde von anfang an gesagt, das dass Wasser hier nicht zum trinken geeignet ist.. Also kommt des sicherlich nicht in meinen Magen ;)

expanse
Beiträge: 179
Registriert: 07.04.2010, 22:47
Wohnort: Unterfranken

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon expanse » 21.06.2013, 07:59

Ok, wobei ich echt grade meinen Hut vor dir ziehe, ich fliege ja bald nach Malle (zum ersten mal fliege ich bzw mache Urlaub überhaupt irgendwo weit weg^^) und habe mir schon feste regeln gesetzt: kein Obst, etc., keine Eiswürfel, nicht das Wasser trnken und kein Eis ^^ Ich würds mich niemals trauen da Eis zu essen :( Wobei ich jetzt nicht sagen will dass es daher kommt^^

Klar Kartoffelpürree ist ja gekocht und Pommes frtitiert, bei der Hitze strbt das ab ;)

Ohh ich will auch in die Karibik, aber das traue ich mich (och) nicht ^^Erstmal gucken wie Malle wird und ich einen 2 Stunden Flug überstehe :D:D
Liebe Grüße aus dem schönen Unterfranken :)

entschuldigt eine Tippfehler :/ ich bin manchmal so schnell im schreiben, dass das leider oft passiert :/ ^^

Benutzeravatar
Smarty-
Beiträge: 87
Registriert: 10.02.2013, 16:33

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon Smarty- » 21.06.2013, 15:05

Malle wird bestimmt super, will da auch mal hin :D

und was soll schon passieren wenn du dich vor den ganzen sachen schützt die auswirkungen haben könnten? ^^

wie lange bleibt ihr denn in Malle?

expanse
Beiträge: 179
Registriert: 07.04.2010, 22:47
Wohnort: Unterfranken

Re: Urlaub fliegen....

Beitragvon expanse » 21.06.2013, 16:56

Nur eine Woche :) Aber fürs erste mal langt das auch :D ja denke ich auch wobei Malle ja schon fast "deutsch" ist und da die Hygiene latte doch schon höher liegt, aber scher ist sicher ^^
Liebe Grüße aus dem schönen Unterfranken :)

entschuldigt eine Tippfehler :/ ich bin manchmal so schnell im schreiben, dass das leider oft passiert :/ ^^


Zurück zu „Alltag mit Emetophobie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast