SOMMERWETTER!

Zwischenmenschliches, Schwierigkeiten durch Schule oder Arbeit, eigene Macken und die Suche nach Gemeinsamkeiten, lustige Situationen oder auch mal unangenehme... - das alles ist genau hier richtig!

Moderatoren: Basti, Dianati, *

Benutzeravatar
claviceps
Beiträge: 203
Registriert: 08.01.2008, 16:45
Wohnort: Aargau

Re: SOMMERWETTER!

Beitragvon claviceps » 29.07.2013, 16:01

@schorschla: echt? 40°C ist das überhaupt zulässig und zumutbar? also ich habe im labor bei 32 °C schon fast den dienst verweigert, weil damals die raumtemperatur-bebrütung (bei 25°C) nicht wirklich konform war.

allgemein muss ich sagen: sommerwetter ist für mich besser als winter. zu heiss (ab 28°C) ist aber auch nicht mehr schön. kreislaufprobleme und kopfschmerzen sind vorprogrammiert. trinken mag ich auch nicht. da hilft nur gatorade, isostar und co.
"an den meisten tagen fühle ich mich einfach nur schlecht. - nur an wenigen tagen geht es mir richtig dreckig." - frei nach woody allen

JoelDean
Beiträge: 22
Registriert: 30.12.2012, 18:10

Re: SOMMERWETTER!

Beitragvon JoelDean » 29.07.2013, 21:39

Das nennt man"Winterdepressionen"!Ist seit 2012 auch ganz schlimm bei kir.Ich mag gar nicht daran denken das es bald wieder vorbei ist mit dem schönen Wetter.Wenn schönes Wetter ist wo man den ganzen Tag unterwegs sein kann,geht es mir schlagartig besser.Sobald das Wetter schlecht ist,könnte ich nur heulen.

Luna26
Beiträge: 227
Registriert: 11.02.2010, 03:23

Re: SOMMERWETTER!

Beitragvon Luna26 » 30.07.2013, 09:54

@claviceps: Habt ihr keine Klimaanlage? Wir haben genau deshalb eine, weil unsere Geräte so hitzeempfinlich sind (die armen kranken Menschen die hier liegen können vor lauter Hitze krepieren aber hauptsache die Geräte funktionieren... :? )

Nein solche Temperaturen sind nicht lustig!! Am Sonntag war ich im Bad (saublöde Idee! Mega viel Menschen und beim schwimmen wird man ständig getreten oder man greift ständig in rumschwimmende Haare :evil: ) Am Abend haben wir beide nicht schlafen können, denn in unserer super Dachegeschoss-Wohnung (die ich heiß und innig liebe, es wäre nur schön wenn sie etwas besser isoliert wäre... :roll: ) hatte es 32 Grad da rinnt einem schon der Schweiß runter wenn man sich garnicht bewegt!
Ich sag im Winter kann man sich immer was anziehen im Sommer jedoch kann man irgendwann nichts mehr ausziehen 8) . Ich bin und bleibe ein Winter und Schlechtwetter-Fan :ja: .

Benutzeravatar
claviceps
Beiträge: 203
Registriert: 08.01.2008, 16:45
Wohnort: Aargau

Re: SOMMERWETTER!

Beitragvon claviceps » 30.07.2013, 14:19

@luna26: nein wir hatten im labor keine klimaanlage. was ich höchst unlogisch fand. aber die schweizer behörden sind da recht geizig, wenn es um bewilligungen für klimanalagen geht. immer hin hatten wir einen grossen kühlraum (4°C) da hab ich dann halt manchmal ein wenig rumgetrödelt um das blut vom kochen abzuhalten :mrgreen:
jetzt arbeite ich in einem büro in einem alten gebäude. auch hier 28°C. der venti schafft nicht viel kühlung. aber: der winter kommt ja bald
"an den meisten tagen fühle ich mich einfach nur schlecht. - nur an wenigen tagen geht es mir richtig dreckig." - frei nach woody allen

Benutzeravatar
Schorschla
Beiträge: 150
Registriert: 09.11.2006, 14:31
Wohnort: Bayern

Re: SOMMERWETTER!

Beitragvon Schorschla » 30.07.2013, 14:50

@claviceps: Naja, zulässig ist es bestimmt nicht aber es darf in einem denkmalgeschützten Altbau nichts geändert werden. Wir haben auch total alte Holzfenster, die im Winter total beschlagen, teilweise Regenwasser eindringen lassen und im Sommer halt auch nicht vor der Wärme schützen. Alles was ich habe ist so ein gelbes Stoffrollo, das hält aber gar nichts ab. Ich hatte gestern morgen 33,5 Grad im Büro (um 6.30h). Ab morgen wird`s bei uns wieder heiß und ab mittag scheint die Sonne direkt ins Büro.

@JoelDean: Mir würde das Wetter auch weniger ausmachen wenn ich den ganzen Tag machen könnte was ich will (schwimmen, in den Park, etc.) Aber ich arbeite von 6:30h - 17:00h und bei der Hitze konzentriert zu arbeiten ist nicht ganz so einfach.

Benutzeravatar
Bellchen
Beiträge: 347
Registriert: 22.01.2009, 23:22

Re: SOMMERWETTER!

Beitragvon Bellchen » 30.07.2013, 20:16

Das ist ja total blöd mit der Hitze auf Arbeit. 40 Grad! Da kann doch keiner mehr arbeiten. Auf Arbeit finde ich Hitze auch immer extrem nervig. Bei einer ehemaligen Arbeitsstelle war es auch meistens drin wie draußen, aber immerhin Außenrollos zum Verdunkeln, wenn 14 Uhr die Sonne rum kam. Zur Zeit arbeite ich ja nicht, aber ich habe bei der Hitze nichtmal Lust in ein Schwimmbad zu gehen. Krieg in der Sonne total schnell Kopfschmerzen usw. Dann lieber zu Hause bleiben und in der Badewanne abkühlen.

@ Luna: Das stimmt, im Winter kann man sich immer was anziehen, aber im Sommer kann man dann bei der Hitze ja nichts mehr ausziehen. Und das schlimme ist ja, dass es draußen heiß ist und in den Wohnungen/Arbeitsstellen auch. Im Winter ist es draußen kalt, aber in allen Häusern warm. Da kann man der Kälte ja auch etwas aus dem Weg gehen. Das einzige, was ich im Winter total nervig finde, ist Eis auf den Wegen, ich weiß nicht, was ich mache, aber ich rutsch immer total schnell aus. Jeder normale Mensch geht in normalem Tempo durch die Gegend und fällt nicht hin und ich Eiere bei jedem Krümelchen Eis auf der Straße rum und hab Angst hinzufallen (was mir in den vergangenen Jahren auch immer mal passiert ist (mit Hautabschürfung an der Hand, geprelltes Steißbein, Bluterguss am Hintern, ...).
Ich mag am liebsten Frühling und Herbst. Das ist von den Temperaturen meist angenehm und dann sieht das auch so schön aus, wenn alles langsam grün wird und blüht oder im Herbst, wenn alles bunt ist. Gefällt mir beides besser als Sommer oder Winter. :-)

mimi
Beiträge: 642
Registriert: 14.04.2013, 14:43

Re: SOMMERWETTER!

Beitragvon mimi » 30.07.2013, 21:32

Hahaha, Nellchen, das hätt von mir kommen können, ich lieg auch bei jeder Gelegenheit auf dem Boden, wenn ich nicht höllisch aufpass. Ist für die Anderen meist sehr lustig - ob mein Freund den Winter deshalb so gern mag? :)
Mir sind Frühling und Herbst auch am liebsten, dafür hab ich die schönsten Klamotten im Schrank. :)
Lady Angst bittet zum Tanz, ich nehm die Beine in die Hand - ich sing nie mehr die alten Lieder und ich brenne den Tanzsaal nieder!

Benutzeravatar
annukka
Beiträge: 107
Registriert: 05.01.2007, 06:02
Wohnort: Köln

Re: SOMMERWETTER!

Beitragvon annukka » 04.08.2013, 09:56

Ich hatte 90% meiner Kotzerlebnisse im Sommer (zumeist im Auto :D) und so war iuch von Kindesbeinen an überzeugt, dass Hitze Übelkeit föerdert. Jetzt, da ich über Norovirus bescheid weiß und um den Segen von Reisetabletten weiß (bin super anfällig!), bin ich eher im Winter unruhig. Und ich brauche Licht, um glücklich zu sein und rational denken zu können. Es heißt ja nicht umsonst "geistige Umnachtung", im Winter ist es fast immer dunkel und auch am Tag nicht richtig hell, da kommt die Phobie und anderes viel eher mal vorbei... Besonders schlimm und lang war der letzte und darum genieße ich diesen Sommer sehr!
Aber vor Sonnenstichen, Kreislaufkollaps und verdorbenen Speisen habe ich jetzt auch Angst, obwohl ich sowas nie erlebt habe. Also fahre ich jetzt immer mit so einem absolut beknackten knallblauen Hütchen Fahrrad :D obwohl ich eigentlich sehr eitel bin.
Trotzdem, auch wenn es zur Zeit ja sehr heiß ist, mag ich den Sommer lieber und wünsche mir gerade, er würde nie enden.
Der letzte Winter war einfach zu hart.


Zurück zu „Alltag mit Emetophobie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast