Wie kann ich mich überwinden???

Zwischenmenschliches, Schwierigkeiten durch Schule oder Arbeit, eigene Macken und die Suche nach Gemeinsamkeiten, lustige Situationen oder auch mal unangenehme... - das alles ist genau hier richtig!

Moderatoren: Basti, Dianati, *

kimsi20

Re: Wie kann ich mich überwinden???

Beitragvon kimsi20 » 14.07.2012, 13:51

@expanse: Wie läuft es denn ganz generell gerade mit deinem Freund? Habe in einem älteren Beitrag gelesen, dass es ein paar
Startschwierigkeiten gab, als du rübergezogen bist?

liebe Grüße :ja:

expanse
Beiträge: 179
Registriert: 07.04.2010, 22:47
Wohnort: Unterfranken

Re: Wie kann ich mich überwinden???

Beitragvon expanse » 14.07.2012, 19:34

Danke der nachfrage :)
Es hat sich gebessert, wenn es auch noch nicht ganz vorrüber ist. Aber: ich habe jetzt eine Arbeitstelle ab Montag und werde somit auf andere Gedanken kommen und nicht vor langeweile sterben oder in depressionen verfallen ^^ Außerdem ist die arbeitskollegin die mich die letzte Woche eingearbeitet hat sehr nett (sie geht leider, hat aber genau die gleichen probemen mit ihrem Freund und wir müssen sogar darüber lachen )
Außerdem bin ich dann finanziell abgesichert, falls es doch zu einer trennug kommen sollte, was ich nciht hoffe, denn wir haben auch tolle zeiten. Vorher war ich echt drauf und dran mir die Zukunft im Auto zusammen mit dem Hund zu leben :D

Ne, aber ich hoffe einfach dass es jetzt wird und er die negative kindliche seite ablegt und vor allem die faule Seite. Seine beste Ausrede momentan ist, wenn es nicht nach seiner Lane geht: Ja dann geh ich jetzt an dem Pc und piele (weil er genau weiß, das mich das störte) Ich sag dann nur: ja geh doch und geh einfach früher ins bett^^ Am nächsten Morgen ist wieder alles normal, bis es wieder anfängt nach ein paar tagen, aber vllt lernt er mit der zeit, ass er damit nicht weiterkommt ^^
Liebe Grüße aus dem schönen Unterfranken :)

entschuldigt eine Tippfehler :/ ich bin manchmal so schnell im schreiben, dass das leider oft passiert :/ ^^


Zurück zu „Alltag mit Emetophobie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast