Hypnose Himmelweiss in Berlin

...alles über Selbsthilfegruppen, Therapiearten, Therapieerfahrungen und Wissenschaft

Moderatoren: Kinabalu, Ohlone, *

Minimi24
Beiträge: 4
Registriert: 23.12.2014, 00:33

Hypnose Himmelweiss in Berlin

Beitragvon Minimi24 » 10.03.2015, 13:13

Hallo Ihr lieben, ich leide seit vielen jahren an der Emo und sie schränkt mich sehr ein. ich habe im Internet eine Hypnose Praxis gefunden die sich auf die emo spezialisiert hat. Ich habe dort am 28.03.2015 einen Termin, eine Sitzung kostet 130 € aber mir ist es das wert um das zu versuchen.

Meine Frage hat jemand schon mit dieser Praxis erfahrungen gemacht? freue mich über antworten.

Liebe grüße :*

Sonnenschein
Beiträge: 62
Registriert: 11.11.2014, 12:01

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Beitragvon Sonnenschein » 10.03.2015, 14:33

Bei wem ist denn das? Ich war in Berlin bei Karsten Noak. Mir haben diese 3 Tage sehr gut getan und mir ging es einige Wochen wirklich total gut und ich konnte Alles machen :) auch das was ich vorher für unmöglich gehalten hatte :) nach ca 6 Wochen wurde es nur langsam wieder schlimmer....ich weiß natürlich nicht ob das an der Hypnose oder an mir lag und so weiter aber mir hat es dort sehr gut gefallen. Ich fühlte mich sicher und vorallem VERSTANDEN was ja leider nicht überall der Fall ist. ;) hoffe ich konnte dir helfen ;)
Turn the pain into power!

Minimi24
Beiträge: 4
Registriert: 23.12.2014, 00:33

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Beitragvon Minimi24 » 10.03.2015, 18:40

Hey danke dir.

ich hab die namen gerade nnicht parat aber die Praxis heißt direkt Himmelweiß :) findet man im Google auch. Hier mal der Link mit dem bericht

http://himmelweiss.de/Hypnose-Emetophobie-Berlin

Sonnenschein
Beiträge: 62
Registriert: 11.11.2014, 12:01

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Beitragvon Sonnenschein » 10.03.2015, 21:18

Okay das ist nicht dasselbe aber musst du halt wissen wo du lieber hin willst. Mich persönlich würde Karsten noak allein von der Homepage her mehr ansprechen weil die Phobie dort mehr verstanden wird und besser erklärt wird meiner Meinung nach.
Turn the pain into power!

Liselotte83
Beiträge: 1
Registriert: 12.05.2015, 18:11

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Beitragvon Liselotte83 » 12.05.2015, 18:12

Hallo,

wie war denn deine Sitzung?

LG Steffi

Helena88
Beiträge: 151
Registriert: 16.09.2010, 16:16

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Beitragvon Helena88 » 30.12.2015, 17:56

Minimi, mich würde auch interessieren wie die Sitzungen waren. Und Sonnenschein, wie hat sich bei dir die Phobie entwickelt? Warst du nochmal bei Herr Noack?

Sonnenschein
Beiträge: 62
Registriert: 11.11.2014, 12:01

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Beitragvon Sonnenschein » 30.12.2015, 18:52

Nein, ich war nicht nochmal dort. Mir geht es mittlerweile ganz gut, natürlich habe ich auch schlechte Tage und Rückfälle, aber im ganzen kann man sagen, dass es bergauf geht. Ich gehe wieder raus, esse alles, auf das ich Hunger habe und denke insgesamt weniger über das "was wäre wenn" nach. Ob das jetzt von der Hypnose kam, kann ich aber nicht genau sagen :)
Turn the pain into power!

Helena88
Beiträge: 151
Registriert: 16.09.2010, 16:16

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Beitragvon Helena88 » 30.12.2015, 20:33

Das freut mich zu hören Sonnenschein. Also warst du drei Tage am Stück zu Sitzungen?

Sonnenschein
Beiträge: 62
Registriert: 11.11.2014, 12:01

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Beitragvon Sonnenschein » 02.01.2016, 08:33

Ja, jeden Tag 2 Sitzungen á 1,5 Stunden ;)
Turn the pain into power!

Helena88
Beiträge: 151
Registriert: 16.09.2010, 16:16

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Beitragvon Helena88 » 02.01.2016, 14:02

Ohjee, dann war das ja insgesamt megateuer oder gibt er dann auch irgendwie Rabatte? Würdest du es wieder tun in Anbetracht der doch beträchtlichen Geldsumme?

Sonnenschein
Beiträge: 62
Registriert: 11.11.2014, 12:01

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Beitragvon Sonnenschein » 02.01.2016, 14:37

Ja, es war leider sehr teuer, aber ich habe all meine Hoffnung darein gesetzt und der Punkt ist halt, dass man es wirklich will und nicht schon von vorne herein mit einer "es hilft mir sowieso nicht"- Stimmung an die Sache ran geht.
Ich würde es jederzeit wieder tun, da ich auch jetzt nach längerer Zeit immernoch denke, dass es mir sehr geholfen hat.Mir geht es echt gut und ich führe ein fast normales Leben ;) natürlich gibt es zwischendurch auch Rückfälle, aber auch die kann ich schnell hinter mir lassen :)
LG und frohes neues Jahr!
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung
Turn the pain into power!


Zurück zu „Therapie, SHGs & Medizinisches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste