Konfrotationsmaterial (Bilder/Videos/Filme)

...alles über Selbsthilfegruppen, Therapiearten, Therapieerfahrungen und Wissenschaft

Moderatoren: Kinabalu, Ohlone, *

Tally88

Re: Filme mit Kotz-Szenen gesucht

Beitragvon Tally88 » 21.03.2009, 15:17

Slumdog Millionaire ;-) kurze Szene aber man sieht und hört alles

Frieda

Re: Filme mit Kotz-Szenen gesucht

Beitragvon Frieda » 24.03.2009, 17:12

huhu,

ich weiß nicht,ob er schon erwähnt wurde:

MuxMäuschenstill...eine furchtbar ekelige Szene, in der ein Typ mit dem Gesicht in einen Haufen Hundescheiße gedrückt wird und aufgrunddessen k****
ich musste mir Augen und Ohren zuhalten. Der ganze Film ist strange. Aber vielleicht hilfts????

Liebe Grüße
Frieda

Zuckerschnecke79

Re: Filme mit Kotz-Szenen gesucht

Beitragvon Zuckerschnecke79 » 25.03.2009, 08:48

Juno: als die Mutter sie fragt, wie blaues Zeug in ihre Vase kam. Aber eher lustig.

Der seltsame Fall des Benjamin Button: Als er mit seinem Vater das erste Mal in der Bar war. (Man hört aber eigentlich mehr als das man was sieht)

Julie

Re: Filme mit Kotz-Szenen gesucht

Beitragvon Julie » 25.03.2009, 10:46

Fast jede Folge von Dr. House :roll: :D

Echt, ich wunder mich immer schon, wenn es mal eine Folge ohne Kotzerei gibt.

Mich stört das in Filmen überhaupt nicht mehr :ja:

Trauriger_Engel

Re: Filme mit Kotz-Szenen gesucht

Beitragvon Trauriger_Engel » 18.05.2009, 21:49

Wer hätte gedacht, dass Vampire kotzen können?!

http://www.amazon.de/Andy-Warhols-Dracu ... 46&sr=1-29

Der Film war wirklich abartig. Dracula hat sich mindestens 5mal stark übergeben, weil er unreines Blut getrunken hat. Selbst mein Schatz hat sich geekelt! :shock:

Deborah

Re: Filme mit Kotz-Szenen gesucht

Beitragvon Deborah » 19.05.2009, 02:33

Also grad vorgestern gesehn (bzw. dann doch weggeguckt, weil in der Intensität dann doch zu viel für mich):

39,90 ... relativ am Anfang und gegen Ende... auch ziemlich explizit

team america world police... zwar mit Marionetten, aber trotzdem haben sie eine ausführliche Kotzszene... ist vllt durch die Abstraktion der Puppen für den Anfang geeignet oder so...

Aber in sehr sehr vielen Filmen wird gekotzt. Z.B. auch in Watchmen, der grad aktuell war. Also begegnet einem echt ständig.

Lilalein

Re: Filme mit Kotz-Szenen gesucht

Beitragvon Lilalein » 19.05.2009, 13:42

Entscheidung aus Liebe - da muss der Mann Chemo machen und kotzt ziemlich viel....

Janinchen_007

Re: Filme mit Kotz-Szenen gesucht

Beitragvon Janinchen_007 » 22.07.2009, 19:53

Ich weiss nicht,ob dieser Film schon genannt wurde,aber bei "Der Fluch-The Grudge 2" gibt es auch eine recht eklige Kotzszene!
Ich musste mich auch fast übergeben,als ich das gesehen hab... ist echt emofeindlich.

Die Eine ist da irgendwie so "besessen" von diesem Fluch und trinkt so richtig viel Milch aus so nem Behälter.Und dann erbricht sie alles wieder zurück in den Behälter.Das war sowas von widerlich und man hat auch alles gesehen! Musste irgendwann weggucken,weil mir echt schlecht geworden ist.Das war extrem widerlich.

Bei "Boogeyman 2" gibts wohl auch ein paar Kotzszenen... hab aber den ganzen Film über nicht wirklich hingeguckt,weil der so allgemein so eklig war! Hab aber diese Kotzgeräusche gehört und das hat mir schon gereicht.Danach bin ich dann erstmal aus dem Zimmer gegangen.

Da hat die Eine irgendwie Bulimie und läuft die ganze Zeit mit so einem Eimer rum,in den sie sich dann erbrechen kann.Also wohl ganz schön krass.Für Leute mit SVV ist der Film wohl auch nix,weil da auch eine mit Borderline ist,die sich die ganze Zeit selbstverletzt und letztendlich gibt es mit der auch eine sehr eklige Szene mit Maden.Also ein wirklich krasser Film,den ich mir echt nicht richtig angucken konnte,weil ich die Szenen einfach übertrieben eklig fand.

flashlight

Re: Filme mit Kotz-Szenen gesucht

Beitragvon flashlight » 18.08.2009, 23:47

hangover- schrecklich -.-

Laay
Beiträge: 653
Registriert: 23.04.2008, 16:14

Re: Link zu Konfrotations-Bildern

Beitragvon Laay » 16.09.2009, 20:26

vanniiy hat geschrieben:
kamikatze hat geschrieben:http://www.ratemyvomit.com


Also das ist jetzt wirklich eklig. x)

Genau! Bei diesem Link ist 'Vorsicht' geboten.
Denn es handelt sich nicht um eine Seite, wie die obrige, bei der die Konfrontationsstufe nach und nach immer wieder ein wenig höher gelegt wird. Es ist eine Seite, wie die URL ja schon sagt, bei der wohl die spektakulärsten und hässlichsten Kotzbilder bewertet werden.
Wer sich also nicht sicher ist, ob er diese Bilder schon verkraften kann, sollte erstmal mit der niederländischen Emetophobie Seite beginnen.

Liebe Grüsse
Laay
Einmal entsandt, fliegt das Wort unwiderruflich dahin.

Sahne
Beiträge: 385
Registriert: 07.05.2005, 16:03
Wohnort: Böblingen

Dann haben wir es geschafft!!!!

Beitragvon Sahne » 29.04.2010, 22:23

http://www.youtube.com/watch?v=QOvEvziacRk

Achtung Konfrontationstherapie! :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Benutzeravatar
anxia
Beiträge: 826
Registriert: 13.10.2004, 13:22
Wohnort: Berlin

Re: Konfrotationsmaterial (Bilder/Videos/Filme)

Beitragvon anxia » 28.07.2011, 22:34

Hat schon jemand "Brautalarm" gesehen? Allerbestes Konfrontationsmaterial!
"Der Wille kann Berge versetzen."
"Der Weg geht dorthin, wo die Angst ist."
"Der Mensch erleidet nicht soviel durch das, was ihm zustößt; wie durch die Art, in der er dieses Geschehen hinnimmt."

Janinchen_007

Re: Konfrotationsmaterial (Bilder/Videos/Filme)

Beitragvon Janinchen_007 » 27.12.2011, 06:15

Im neuen Twilight-Teil "Breaking Dawn" gibt es auch eine kurze Kotzszene.
Da isst Bella Hühnchen, rennt Ins Bad und erbricht sich in die Toilette.
Man sieht auch kurz das Erbrochene aus ihr rauskommen und hört auch Geräusche, allerdings geht das recht schnell.
Danach kommt raus, dass es nicht am Hühnchen, sondern an ihrer Schwangerschaft gelegen hat. :wink:

Benutzeravatar
Abbel
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 269
Registriert: 29.10.2004, 12:24
Wohnort: Leverkusen

Re: Konfrotationsmaterial (Bilder/Videos/Filme)

Beitragvon Abbel » 27.12.2011, 20:39

Der ganze Film ist eine Konfrontation :lol:
No Narcotics In My Brain Can Make This Go Away
http://www.howdoeshomeopathywork.com/

Hushabye
Beiträge: 8
Registriert: 18.06.2011, 13:01
Wohnort: nähe Stuttgart

Re: Konfrotationsmaterial (Bilder/Videos/Filme)

Beitragvon Hushabye » 28.12.2011, 22:02

Also ich habe letztens Der Gott des Gemetzels geschaut .. Mit lauter tollen Schauspielern. Leider musste sich Kate Winslet mehrmals und lautstark erbrechen, habe mir irgendwann echt die Augen zugehalten. Man hat nicht sooo viel gesehen, größtenteils ging alles dann in nen Eimer, der dann einfach im Raum stehen gelassen wurde. Das hat mich am meisten geschickt^^


Zurück zu „Therapie, SHGs & Medizinisches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast