Die Suche ergab 30 Treffer

von Linnunrata
24.12.2015, 00:05
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Haustiere und Emo
Antworten: 11
Zugriffe: 1934

Re: Haustiere und Emo

Hallo Paulinchen, Also ich hab Katzen. Und ja es kommt immer mal vor dass sie kotzen. Die einen öfter die anderen seltener. Die Katze einer Bekannten kotzt wöchentlich. Eine meiner Katzen ca vierteljährlich, die andere fast nie. Also du weißt vorher nie was du dir da ins Haus holst. Die Kotze weg ma...
von Linnunrata
18.12.2015, 16:02
Forum: Therapie, SHGs & Medizinisches
Thema: Fantasiekonfrontation? Kennt sich jemand aus?
Antworten: 3
Zugriffe: 913

Re: Fantasiekonfrontation? Kennt sich jemand aus?

Hallo, Ja ich habe tatsächlich während meines 3 monatigen Klinikaufenthaltes solche Situationen durchgespielt. Also wirklich geholfen hat es mir nicht. Vielleicht muss man es einfach viel viel öfter machen. Ich denke nämlich schon dass Konfrontation die beste Therapie ist. Ich musste mich vor wenige...
von Linnunrata
07.12.2015, 22:35
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Kann nicht essen :_(
Antworten: 6
Zugriffe: 1644

Re: Kann nicht essen :_(

Hallo Xantya, Stell ich mir hart vor was du grad durchmachen musst. Mit zwei kotzenden Kindern unter einem Dach ....Toilette teilen. Keine schöne Vorstellung. ABER: Du musst dringend essen. Stillst du die Kleine? Du brauchst dafür Energie. Und glaub mir selbst wenn Du nix isst und Dich anstecken sol...
von Linnunrata
06.12.2015, 00:10
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Es ist passiert
Antworten: 16
Zugriffe: 2931

Re: Es ist passiert

Hallo Eisbär Da hast du ja eine heftige Nacht hinter dir. Und ich kann es soo gut nachvollziehen wie es Dir jetzt gehen muss. Ich hoffe sehr für dich dass kommende Nacht ruhiger wird. Und vor allem dass Du Dich nicht angesteckt hast. Im Moment scheinen diese fiesen MD Viren ja wirklich überall herum...
von Linnunrata
02.12.2015, 16:20
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Was ist das Schlimmste an Übelkeit/Übergeben für euch?
Antworten: 7
Zugriffe: 2239

Re: Was ist das Schlimmste an Übelkeit/Übergeben für euch?

Puh Paulinchen das hört sich echt heftig an. Wahrscheinlich war das so eine Art Trauma für dich. So schlimm hatte ich es nur mal als Säugling. Aber daran kann ich mich natürlich bewusst nicht erinnern. Mir wäre übrigens auch beides extrem peinlich in der Öffentlichkeit. Durchfall sowie Erbrechen. He...
von Linnunrata
01.12.2015, 23:05
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: ich habe mich ü....
Antworten: 10
Zugriffe: 2295

Re: ich habe mich ü....

Oh ich hab deine Frage voll übersehen. Also der Unterschied zur psychischen Übelkeit waren diesmal die Magenschmerzen. Richtige Schmerzen im Oberbauch. Das hatte ich sonst nicht. Sonst war es immer mehr ein Grummeln etwas weiter unten. Außerdem hat Ablenkung nicht geholfen. Auch Kaugummi kauen half ...
von Linnunrata
30.11.2015, 17:37
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Was ist das Schlimmste an Übelkeit/Übergeben für euch?
Antworten: 7
Zugriffe: 2239

Re: Was ist das Schlimmste an Übelkeit/Übergeben für euch?

Also bei mir war das Schlimmste die Ungewissheit. Ich habe mich seit mind. 25 Jahren nicht übergeben. Daher konnte ich ja auch nicht wissen was mich erwartet. Gestern ist ES allerdings passiert. Ich versuche mal euch meine Erfahrungen mitzuteilen. Das Schlimmste waren die Minuten kurz davor. Kalter ...
von Linnunrata
30.11.2015, 14:52
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: ich habe mich ü....
Antworten: 10
Zugriffe: 2295

Re: ich habe mich ü....

Ja genau....die Zeit davor war auch bei mir am Schlimmsten. Erst diese Übelkeit dann die Panik. Ich habe es diesmal irgendwie gespürt ES wird passieren. Und als ich dann im Bad saß habe ich einfach nur gehofft es möge jetzt passieren. Die Minuten kurz zuvor waren echt schwer auszuhalten. Aber Paulin...
von Linnunrata
30.11.2015, 08:57
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: ich habe mich ü....
Antworten: 10
Zugriffe: 2295

Re: ich habe mich ü....

Hallo Megan Morgue, Also ich fühle mich schlapp und sehr müde.ganz leichte Übelkeit und leider immer noch Durchfall. Aber immer noch stolz, dass ich es geschafft habe. Die Angst vor einer Familien MDG ist nach wie vor da. Aber wie du schon geschrieben hast. Es ist auszuhalten und fühlt sich tatsächl...
von Linnunrata
29.11.2015, 23:25
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: ich habe mich ü....
Antworten: 10
Zugriffe: 2295

ich habe mich ü....

Achtung Trigger Ich muss das jetzt einfach schreiben und mich jemanden mitteilen der mich versteht. Ich hatte schon den ganzen Abend kein richtigen Appetit. Dann vor zwei Stunden bekam ich Durchfall. Logo die Panik war auch sofort da. Dann wurde mir auch echt übel. Und der Durchfall richtig heftig. ...
von Linnunrata
26.11.2015, 23:18
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: diese Angst bestimmt mein Leben
Antworten: 6
Zugriffe: 1319

Re: diese Angst bestimmt mein Leben

Hallo Lischen ich kann Dich gut verstehen und mir vorstellen wie schlimm das grad für dich sein muss. Aber Du hast es im Oktober geschafft....du wirst es auch diesmal schaffen. Du schreibst, dass Du im Oktober sogar dabei bleiben konntest. Toll!! Dann hast Du Dich der Angst gestellt. Da kannst du mä...
von Linnunrata
23.11.2015, 23:02
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Emo Mami Whatsapp Gruppe
Antworten: 3
Zugriffe: 983

Emo Mami Whatsapp Gruppe

Hallo ihr Lieben,

Hat jemand Interesse an einer Whatsapp Gruppe für Emo Mamis?
Ich bin 37 und habe einen 2,5 jährigen Sohn.

Liebe Grüße

Linnunrata
von Linnunrata
23.11.2015, 22:40
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Es ist passiert
Antworten: 16
Zugriffe: 2931

Re: Es ist passiert

Liebe Chrissy, Wir sollten wirklich nie nie niemals an unserem Mutterdasein zweifeln. Wir wissen es doch ganz genau: wir lassen unsere Familie nicht allein. Wir laufen bloß vor dieser verdammten Angst davon. Wir haben den Übeltäter ja erkannt: die Angst macht es uns so schwer und lässt uns zweifeln....
von Linnunrata
23.11.2015, 20:15
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Es ist passiert
Antworten: 16
Zugriffe: 2931

Re: Es ist passiert

Liebe Gina, Danke für Deine ehrliche Antwort. Puh! Natürlich weiß ich, dass die Angst größer wird je mehr ich in mein Vermeidungsverhalten rutsche. Theoretisch logisch.....aber halt verdammt schwer in der Praxis umzusetzen. Einige Fortschritte erkenne ich ja zum Glück schon an mir. Das Wichtigste: I...
von Linnunrata
22.11.2015, 13:53
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Es ist passiert
Antworten: 16
Zugriffe: 2931

Re: Es ist passiert

Oh ja das kommt mir bekannt vor. Ich habe meinen Mann gestern auch ausquartiert. Zum Glück geht es uns allen nun aber wieder gut. Kein Vergleich zur letzten MDG vor einem Jahr. Ich war in einer psychosomatischen Klinik hier ganz in der Nähe. Ich durfte jedes Wochenende heim und bin auch oft nachmitt...

Zur erweiterten Suche