Die Suche ergab 21 Treffer

von Sophie23
14.01.2015, 16:38
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Mut machen und Bericht von einer stationären Behandlung
Antworten: 5
Zugriffe: 2475

Re: Mut machen und Bericht von einer stationären Behandlung

Hall Princess01,


danke für deinen Beitrag! Ich soll selbst in einigen Wochen stationär in Therapie, dadurch
sind deine Ausführungen für mich doppelt interessant! Wie hat sich die Emo denn bei dir
geäußert?
Ich feue mic, wenn du uns auf dem Laufenden hältst!

Liebe Grüße,
Sophie
von Sophie23
11.01.2015, 00:40
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: darauf vorbereiten?
Antworten: 13
Zugriffe: 3473

Re: darauf vorbereiten?

@nannerl Durch deinen Nachtrag verstehe ich nun aber etwas besser, worum es dir geht. Vermutlich ist es für mich auch einfach schwer zu beantworten, weil ich durch die Angst sehr oft denke, dass es nun WIRKLICH passiert und das dann doch nie der Fall ist. Insofern fehlt mir da wohl die Intuition das...
von Sophie23
10.01.2015, 19:24
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: darauf vorbereiten?
Antworten: 13
Zugriffe: 3473

Re: darauf vorbereiten?

@Sase Ich verstehe deinen Punkt auf der einen Seite, auf der anderen habe ich aber auch Bedenken und versuche die mal zu erklären. Das Thema mal zu durchdenken, gerade wenn man ewig nicht erbrochen hat ist irgendwie ja ganz normal und bestimmt auch nicht schlecht. Aber wie hilft es denn der Sicherhe...
von Sophie23
09.01.2015, 15:30
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: darauf vorbereiten?
Antworten: 13
Zugriffe: 3473

Re: darauf vorbereiten?

Ich hoffe ihr versteht das nicht falsch, aber mich wundert dieser Thread etwas :? . Darüber wie man psychische und physische Übelkeit unterscheiden könnte und wie es so war, wenn es wirklich mal passiert, gibt es ja schon einige Threads hier.. Ich glaube nur, dass das der falsche Weg ist, sich immer...
von Sophie23
08.01.2015, 22:30
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Raus rennen
Antworten: 6
Zugriffe: 2762

Re: Raus rennen

Ich trag auch mal was bei :D Wenn mir so richtig übel wird und dazu die Panik kommt, ist meine Reihenfolge wie folgt: 1) Nach hause gehen, weil mir dieser Ort wirklich ein vermeintliches Gefühl von Sicherheit gibt und ich dort schnell an alles komme was ich brauche (Tee, Wärmflasche, Bett etc.) 2) W...
von Sophie23
08.01.2015, 22:09
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Alltag, Schwindel, Angst usw
Antworten: 44
Zugriffe: 7130

Re: Alltag, Schwindel, Angst usw

Es gibt Leute, die haben es schon "geschafft" ihre Zunge zu verschlucken und sind daran erstickt. Ich könnte an dem Kaufgummi, das ich gerade kaue ersticken und natürlich KANNST du bei so etwas ersticken (wie bei allem anderen auch). Es ist aber EXTREM EXTREM EXTREM unwahrscheinlich. Gerad...
von Sophie23
08.01.2015, 12:23
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Stationäre Therapie - Wartezeit
Antworten: 6
Zugriffe: 2004

Re: Stationäre Therapie - Wartezeit

@Sonnenschein
Ich bin 23 Jahre alt :wink:


@dariusbritt
Danke auch für deine Antwort! Kann ich deine Erfahrungen in der stationären Therapie irgendwo nachlesen? Oder magst
du dich hier darüber austauschen?
von Sophie23
07.01.2015, 22:46
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Stationäre Therapie - Wartezeit
Antworten: 6
Zugriffe: 2004

Re: Stationäre Therapie - Wartezeit

danke für die schnelle Rückmeldung :)

3 Monate gehen ja noch.. hatte echt mit schlimmerem gerechnet!
von Sophie23
07.01.2015, 22:01
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Stationäre Therapie - Wartezeit
Antworten: 6
Zugriffe: 2004

Stationäre Therapie - Wartezeit

Hallo Zusammen, ich habe mich heute mit meiner Ärztin beraten und mich dazu entschlossen, eine stationäre Therapie zu machen. Mir kommt diese Entscheidung immer noch merkwürdig dramatisch vor, aber ich habe jetzt eh ein halbes Jahr frei bis zum Folgestudium und bin einfach entschlossen wirklich an d...
von Sophie23
07.01.2015, 21:53
Forum: Schwarzes Brett
Thema: Suche Berliner Gleichgesinnte
Antworten: 52
Zugriffe: 21338

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Laura1985 und Ich haben uns jetzt mal bei Whatsapp zusammengetan! Mag sich noch wer anschließen? :ja:
von Sophie23
05.01.2015, 23:31
Forum: Schwarzes Brett
Thema: Suche Berliner Gleichgesinnte
Antworten: 52
Zugriffe: 21338

Re: Suche Berliner Gleichgesinnte

Habt ihr schon eine Whatsapp Gruppe? Wäre gerne mit dabei :ja:
von Sophie23
04.01.2015, 15:41
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Alltag, Schwindel, Angst usw
Antworten: 44
Zugriffe: 7130

Re: Alltag, Schwindel, Angst usw

Über Medikamente musst du mit deinem Arzt sprechen, dazu ist das Forum nicht gedacht und auch wirklich nicht geeignet. Generell würde ich bei Psychopharmaka immer bedenken, dass sie sich ja nicht unbedingt nur auf die Gedanke zur Emo auswirken.. aber wie gesagt, sprich darüber bitte mit deinem behan...
von Sophie23
04.01.2015, 15:19
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Kleiner Denkanstoß
Antworten: 7
Zugriffe: 3046

Re: Kleiner Denkanstoß

Hallo dariusbritt, habe gerade diesen Beitrag von dir entdeckt :lach: Ich finde ihn auch richtig gut! Was und wie wir denken, ist uns denke ich viel zu selten bewusst. Gerade bei einer Phobie sollte man aber mal genauer drauf achten und bestehende Muster und Glaubenssätze langsam verändern. Positive...
von Sophie23
04.01.2015, 15:08
Forum: Therapie, SHGs & Medizinisches
Thema: Magenspiegelung mit Emetophobie und Meine Geschichte
Antworten: 4
Zugriffe: 2215

Re: Magenspiegelung mit Emetophobie und Meine Geschichte

Hallo Daniel, ich hatte sogar schon 3 Magenspiegelungen, alle mit Narkose. Ich verstehe deine Bedenken, mir ging es damals genau so. Du musst dir aber keine Sorgen machen, wirklich nicht :ja: . Von Narkosen kann mann sich übergeben, ja. Bei einer Magenspiegelung wird man aber nur für einen ganz kurz...
von Sophie23
04.01.2015, 14:52
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Alltag, Schwindel, Angst usw
Antworten: 44
Zugriffe: 7130

Re: Alltag, Schwindel, Angst usw

Nochmal ich: :D Was mir immer wieder auffällt: Du sprichst davon, dass du bereit bist für ein Leben ohne Angst zu kämpfen, forderst auf der anderen Seite aber eine Lösung die "nicht hart" ist. Das passt für mich nicht zusammen. Wenn du der Meinung bist, Ärzte und Therapeuten wären nicht qu...

Zur erweiterten Suche