Die Suche ergab 32 Treffer

von Sonnenschein
03.01.2016, 08:44
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Emo und gesunde und ausreichende Ernährung
Antworten: 7
Zugriffe: 1227

Re: Emo und gesunde und ausreichende Ernährung

Mir hat es zum Beispiel immer geholfen, darauf zu achten wie gut besucht ein Restaurant zum Beispiel ist. War dort immer viel los, war es für mich sicher, war dort wenig bis nichts los habe ich lieber die Finger davon gelassen. Und man muss ja nicht gleich das exotischte Essen bestellen, zum Üben re...
von Sonnenschein
02.01.2016, 14:37
Forum: Therapie, SHGs & Medizinisches
Thema: Hypnose Himmelweiss in Berlin
Antworten: 10
Zugriffe: 2608

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Ja, es war leider sehr teuer, aber ich habe all meine Hoffnung darein gesetzt und der Punkt ist halt, dass man es wirklich will und nicht schon von vorne herein mit einer "es hilft mir sowieso nicht"- Stimmung an die Sache ran geht. Ich würde es jederzeit wieder tun, da ich auch jetzt nach...
von Sonnenschein
02.01.2016, 08:33
Forum: Therapie, SHGs & Medizinisches
Thema: Hypnose Himmelweiss in Berlin
Antworten: 10
Zugriffe: 2608

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Ja, jeden Tag 2 Sitzungen á 1,5 Stunden ;)
von Sonnenschein
30.12.2015, 18:52
Forum: Therapie, SHGs & Medizinisches
Thema: Hypnose Himmelweiss in Berlin
Antworten: 10
Zugriffe: 2608

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Nein, ich war nicht nochmal dort. Mir geht es mittlerweile ganz gut, natürlich habe ich auch schlechte Tage und Rückfälle, aber im ganzen kann man sagen, dass es bergauf geht. Ich gehe wieder raus, esse alles, auf das ich Hunger habe und denke insgesamt weniger über das "was wäre wenn" nac...
von Sonnenschein
04.09.2015, 22:52
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Mein Weg
Antworten: 17
Zugriffe: 3214

Re: Mein Weg

Also ich kann das Reiten ja nur empfehlen :) zum einen natürlich den Sport an sich und dann natürlich noch die Bindung zum Pferd, die ich ganz besonders wichtig finde und mir schon so einige Male aus Löchern oder Tiefs geholfen hat ;)
von Sonnenschein
12.07.2015, 20:51
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Alles auf einmal...etwas zu viel
Antworten: 3
Zugriffe: 1575

Re: Alles auf einmal...etwas zu viel

Hey , es freut mich , dass du einen Platz bekommen hast. In welcher Klinik denn? :)
LG und viel Erfolg!
von Sonnenschein
10.03.2015, 21:18
Forum: Therapie, SHGs & Medizinisches
Thema: Hypnose Himmelweiss in Berlin
Antworten: 10
Zugriffe: 2608

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Okay das ist nicht dasselbe aber musst du halt wissen wo du lieber hin willst. Mich persönlich würde Karsten noak allein von der Homepage her mehr ansprechen weil die Phobie dort mehr verstanden wird und besser erklärt wird meiner Meinung nach.
von Sonnenschein
10.03.2015, 14:33
Forum: Therapie, SHGs & Medizinisches
Thema: Hypnose Himmelweiss in Berlin
Antworten: 10
Zugriffe: 2608

Re: Hypnose Himmelweiss in Berlin

Bei wem ist denn das? Ich war in Berlin bei Karsten Noak. Mir haben diese 3 Tage sehr gut getan und mir ging es einige Wochen wirklich total gut und ich konnte Alles machen :) auch das was ich vorher für unmöglich gehalten hatte :) nach ca 6 Wochen wurde es nur langsam wieder schlimmer....ich weiß n...
von Sonnenschein
07.01.2015, 23:03
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Stationäre Therapie - Wartezeit
Antworten: 6
Zugriffe: 2004

Re: Stationäre Therapie - Wartezeit

Also mir wurde gesagt dass es auch immer auf Geschlecht und alter ankommt. Bei 13-17 jährigen Mädchen dauerts am längsten :) wie alt bist du denn? ;)
von Sonnenschein
07.01.2015, 22:22
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Stationäre Therapie - Wartezeit
Antworten: 6
Zugriffe: 2004

Re: Stationäre Therapie - Wartezeit

Mir wurde gestern bei einem Gespräch gesagt dass ich mit bis zu 3 Monaten rechnen muss aber wenns so weiter gent wie jetzt muss ich wahrscheinlich nicht dahin.
von Sonnenschein
07.01.2015, 13:03
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Psychische Übelkeit von "echter" unterscheiden!?
Antworten: 22
Zugriffe: 6994

Re: Psychische Übelkeit von "echter" unterscheiden!?

Ja ich werde auch aggressiv. Allein will ich auch nicht sein wenn schon nur eine person die dann halt nur da ist falls was ist aber nicht anfassen oder anreden das geht garnich.
von Sonnenschein
06.01.2015, 23:02
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Psychische Übelkeit von "echter" unterscheiden!?
Antworten: 22
Zugriffe: 6994

Re: Psychische Übelkeit von "echter" unterscheiden!?

Ja ist bei mir genauso Eiserngirl... da kann ich mich nur anschließen und wehe mir kommt dann jemand zu nah oder nervt mich in dem Moment auch noch.... :roll:
von Sonnenschein
06.01.2015, 17:00
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: TV Produktionsfirma sucht Emetophobie-Erkrankte/n
Antworten: 2
Zugriffe: 1081

Re: TV Produktionsfirma sucht Emetophobie-Erkrankte/n

Wofür denn ? :) würde mich interessieren aber der Artikel wurde ja leider gelöscht :(
von Sonnenschein
04.01.2015, 14:35
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Alltag, Schwindel, Angst usw
Antworten: 44
Zugriffe: 7130

Re: Alltag, Schwindel, Angst usw

Emetophobie ist KEINE Essstörung sondern zählt zu den spezifischen Phobien.
von Sonnenschein
03.01.2015, 23:14
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Psychische Übelkeit von "echter" unterscheiden!?
Antworten: 22
Zugriffe: 6994

Re: Psychische Übelkeit von "echter" unterscheiden!?

Geht mir so wie dariusbritt. Und zusätzlich ist die Übelkeit irgendwie jedes mal anders. Dann denk ich : diesmal ist es anders es muss magendarm sein . Passieren tut trotzdem nichts. Es war immer die Angst Übelkeit die mur einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. ..

Zur erweiterten Suche