Die Suche ergab 18 Treffer

von Romi88
20.02.2013, 20:09
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Wann habt ihr Angst?
Antworten: 27
Zugriffe: 7205

Re: Wann habt ihr Angst?

Geht mir ganz genauso. Bei mir ist die Angst da ab ca. 22 Uhr bis 4 Uhr. Ab 4 hab ich keine Angst mehr. Tagsüber ist die Angst so gut wie weg. Ist bei meiner fremdkotzemo dasselbe! Als ich mich das letzte Mal 2011 nach über 15 Jahren übergeben habe war es 3:55 aber mir war ab 21 Uhr schon kotzübel.....
von Romi88
16.01.2013, 21:17
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Habt ihr auch Angst schlafen zu gehen ?
Antworten: 46
Zugriffe: 11947

Re: Habt ihr auch Angst schlafen zu gehen ?

Ja das hatte ich vorletze Nacht auch nach ein paar Monaten mal wieder. Bin aufgewacht und mir war total schlecht, musste das Fenster aufmachen, weil mir so heiß war. Nach ca. 20 min hatte ich mich wieder beruhigt und bin eingeschlafen - das Fenster musste die ganze Nacht aufbleiben. Morgens war dann...
von Romi88
12.01.2013, 23:13
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Habt ihr auch Angst schlafen zu gehen ?
Antworten: 46
Zugriffe: 11947

Re: Habt ihr auch Angst schlafen zu gehen ?

Ist bei mir auch so. Meine Angst vor dem Erbrechen ist tagsüber fast nicht -bis gar nicht da. Erst Abends sobald es dunkel ist. Ich weiß nicht woran das liegt. irgendwie habe ich Angst vor der Nacht, bzw in der Nacht zu brechen. Auch wenn jetzt z.B. mein Freund tagsüber brechen würde fände ich das n...
von Romi88
30.12.2012, 18:29
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: "Keksi"
Antworten: 12
Zugriffe: 3854

Re: "Keksi"

ich frag mich wie man auf so eine Story kommt... :nixweiss: :(
Einfach sprachlos
von Romi88
12.11.2012, 18:12
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Schwester hat auch Emo
Antworten: 14
Zugriffe: 2239

Re: Schwester hat auch Emo

Romi88 hat geschrieben: hmmm...genau weiß ich das nicht aber ich denke dass es teilweise daher kommt dass ich früher in der Schule von Mitschülern, mit denen ich nie Probleme hatte, vom einen auf den anderen Tag gemobbt wurde. Dies ging zwar nicht lange so, aber irgendwie hat sich das ein bisschen ...
von Romi88
11.11.2012, 13:12
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Schwester hat auch Emo
Antworten: 14
Zugriffe: 2239

Re: Schwester hat auch Emo

hmmm...genau weiß ich das nicht aber ich denke dass es teilweise daher kommt dass ich früher in der Schule von Mitschülern, mit denen ich nie Probleme hatte, vom einen auf den anderen Tag gemobbt wurde. Dies ging zwar nicht lange so, aber irgendwie hat sich das ein bisschen in mir verfestigt. Ansons...
von Romi88
10.11.2012, 22:57
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Wie schützt ihr euch ?
Antworten: 60
Zugriffe: 12062

Re: Wie schützt ihr euch ?

Ich schütze mich auch nicht. Wasche mir nicht extra die Hände vor dem essen, desinfiziere sie nicht. Fasse Türklinken, Einkaufswägen, etc. an ohne mir danach die Hände zu waschen UND ich hatte noch nie (seit ich mich erinnern kann) ne MDG.
von Romi88
08.11.2012, 18:52
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Schwester hat auch Emo
Antworten: 14
Zugriffe: 2239

Re: Schwester hat auch Emo

Vielleicht auch ein Mangel an Selbstständigkeit und der daraus resultierenden Hilflosigkeit in unbekannten Situationen? Wenn einem "alles" vorgekaut wird, kommt man alleine oftmals ins straucheln, wenn dann niemand da ist, der einem sagt, was man zu tun hat, bzw. einem immer alles unangen...
von Romi88
07.11.2012, 18:52
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Schwester hat auch Emo
Antworten: 14
Zugriffe: 2239

Re: Schwester hat auch Emo

Ja klar darüber habe ich auch schon nachgedacht. Aber was könnte das sein? Dass wir vllt ZU wohlbehütet, sogar etwas verwöhnt aufgewachsen sind? Ich finde einfach diesen Deckmantel nicht. :(
von Romi88
06.11.2012, 18:05
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Schwester hat auch Emo
Antworten: 14
Zugriffe: 2239

Schwester hat auch Emo

Hallo ihr lieben, und zwar ist es so dass meine Schwester auch ein Emo ist. Ich kann mir das überhaupt nicht erklären warum wir beide das haben. Es gab in der Kindheit absolut kein schlechtes Erlebnis bei uns wir hatten beide eine super Kindheit. Unsere Eltern sind beide keine Emos (obwohl mein Vate...
von Romi88
28.10.2012, 21:03
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Mitten in der Nacht...
Antworten: 10
Zugriffe: 3409

Re: Mitten in der Nacht...

Ja bei mir ist das so entgültig wenn man aufs Klo geht. Ich versuch das immer bis zur letzen Sekunde zu unterdrücken, ja und dann ist es meist zu spät...
(wobei es bis jetzt nur einmal zum erbrechen überhaupt kam) aber ich denke ich würde es immer wieder so machen. Schwachsinn halt :(
von Romi88
28.10.2012, 20:20
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Mitten in der Nacht...
Antworten: 10
Zugriffe: 3409

Re: Mitten in der Nacht...

Ich bewundere bei dir dass du es einfach akzeptiert hast dass du dich übergeben musst. Bei mir war es ja damals so dass ich mich stundenlang mit der Übelkeit gequält habe weil ich einfach nicht akzeptiert habe dass es wohl passieren wird. Hab dann den Kampf verloren und habe es dann auch nimmer aufs...
von Romi88
19.08.2012, 19:32
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Tagebuch, wir sind einfach anders.
Antworten: 8
Zugriffe: 2163

Re: Tagebuch, wir sind einfach anders.

Ohje du arme. Des mit dem Sonnestich kenn ich, also ich hatte noch keinen, aber ich habe immer Schiss dass ich einen bekomme, deshalb lieg ich fast nur im schatten oder wenn ich in der sonne lieg dann eig. nur mit Kopfbedeckung. Aber ich hab gelesen wenn du deinen Kof kühlst (was du ja machst) gehen...
von Romi88
14.07.2012, 18:59
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Könnt ihr mit den Händen essen?
Antworten: 32
Zugriffe: 7005

Re: Könnt ihr mit den Händen essen?

ich kann ohne Probleme mit den Händen essen ohne sie vorher zu waschen (wasche meine Hände selten vorm essen, mach mir da auch keine Gedanken drüber). Desinfiziert habe ich sie noch nie und ich hatte noch nie ne MDG.
von Romi88
14.07.2012, 18:54
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Kotzträume?
Antworten: 28
Zugriffe: 10649

Re: Kotzträume?

Ich träume selten davon aber wenn ich davon träume, dann kotze ich selbst und es sind immer andere Leute dabei die ich kenne (das letzte Mal meine Eltern) und ich finde es im Traum komischerweise überhaupt nicht schlimm nur am Tag danach muss ich dann immerwieder dran denken und mir ist dann gar nic...

Zur erweiterten Suche