Die Suche ergab 127 Treffer

von mainzerin
14.12.2015, 22:38
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Mir gehts mittlerweile echt gut!
Antworten: 4
Zugriffe: 1692

Re: Mir gehts mittlerweile echt gut!

naja, da hat jeder sein päckchen zu tragen. ich habe dafür keine tiere und keine schulden. trennung ist halt immer blöd ist halt leider so. ich wünsche dir, dass du das alles so super meisterst, wie du es geschrieben hast. das klingt echt ganz toll. man wächst halt manchmal über sich hinaus und weiß...
von mainzerin
12.12.2015, 17:15
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Mir gehts mittlerweile echt gut!
Antworten: 4
Zugriffe: 1692

Re: Mir gehts mittlerweile echt gut!

das freut mich total! mal abgesehen von der trennung...aber die hab ich auch durch und jetzt alleinerziehend mit 1-jährigem kind
von mainzerin
29.09.2015, 22:59
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Konfrontstionstherapie
Antworten: 2
Zugriffe: 1319

Re: Konfrontstionstherapie

ich habe das hier schon öfter gesagt: bitte habt bei dem wort "konfrontation" keine angst, selbst erbrechen zu müssen. man muss gar nichts. ich bin der meinung, dass viele daher gar keine therapie machen, weil sie angst davor haben. habe selbst konfrontationstherapie gemacht und mir stand ...
von mainzerin
24.09.2015, 22:16
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Ein Kind - ja, nein, vielleicht?!
Antworten: 20
Zugriffe: 3521

Re: Ein Kind - ja, nein, vielleicht?!

Ich schreibe jetzt mal als Mama, die vorher auch nie einen Kinderwunsch hatte und dann doch plötzlich schwanger war (von einem Mann, von dem ich mich hab trösten lassen, als ich herausfand, dass mein langjähriger Freund, den ich heiraten wollte, mich schon länger betrügt). Meine Tochter ist für mich...
von mainzerin
09.09.2015, 13:28
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Erfahrungsbericht Rotavirus
Antworten: 6
Zugriffe: 1703

Re: Erfahrungsbericht Rotavirus

Oh Gott, meine Tochter ist zwar gegen Rota geimpft, aber das ist ja bei MD-Viren der Tropfen auf den heißen Stein. Glaub, man macht das nur für den Kopf. Ich zumindest ;-) Wenn es mal soweit ist bei uns, sie wird bald 1, dann werde ich an dich denken! Respekt vor deiner Leistung! Wie gehts dir jetzt...
von mainzerin
06.09.2015, 09:21
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: wir werden schwanger
Antworten: 47
Zugriffe: 10904

Re: wir werden schwanger

Liebe Feldweg, GLÜCKWUNSCH zu diesem Mann!!!!! Das sage ich ganz bewusst!! Er ist offen und ehrlich!!!! Jetzt den Kiwu mal hinten angestellt! Ich war in einer ähnlichen Situation und zwei Wochen vor der Hochzeit habe ich herausgefunden, dass er mich hintergangen hat! Hat sich sexuelle Wünsche erfüll...
von mainzerin
06.09.2015, 04:42
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Je besser es mir geht, desto tiefer falle ich
Antworten: 48
Zugriffe: 7949

Re: Je besser es mir geht, desto tiefer falle ich

nochmal kurz zum thema pms: ich hatte das auch mal so stark und habe mit dem gyn drüber gesprochen. er hatte mir damals ein präparat verschrieben, was vitamin b1 oder b6 enthält. also ein nahrungsergänzungsmittel. weiß den namen nicht mehr, aber mönchspfeffer wars nicht. wenn du glaubst, pms zu habe...
von mainzerin
02.09.2015, 15:35
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Antidepressiva in der Schwangerschaft
Antworten: 7
Zugriffe: 1597

Re: Antidepressiva in der Schwangerschaft

da kann ich dann leider nicht mitreden, da ich kaum probleme mit ûbelkeit in der SS hatte. sorry. oder gott sei dank? ich habe mich bzgl meines alters (fast 36) gegen ein 2. kind entschieden, zumal meine tochter noch nichz mal ein jahr alt ist. also vor 38/39 würde ich da eh nix machen und das ist m...
von mainzerin
01.09.2015, 22:02
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Antidepressiva in der Schwangerschaft
Antworten: 7
Zugriffe: 1597

Re: Antidepressiva in der Schwangerschaft

hm, ich habe meine AD schon lange vor meiner (ungeplanten) SS abgesetzt.

frag nicht den psychiater, frag deinen frauenarzt...gibt sicher ADs, die in der SS zugelassen sind.
von mainzerin
31.08.2015, 15:43
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Angst vor Viren und Magendarm
Antworten: 26
Zugriffe: 4892

Re: Angst vor Viren und Magendarm

dann bitte lies doch sowas nicht. du musst ganz dringend die ganzen scheinsicherheiten abstellen. die brigen uns gar nichts. stell dir mal vor, du hast alle deine "hygienevorschriften" eingehalten und erkrankst doch?! und dann? gehst du dann gar nicht mehr aus dem haus? oder nur noch im sc...
von mainzerin
31.08.2015, 09:30
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Angst vor Viren und Magendarm
Antworten: 26
Zugriffe: 4892

Re: Angst vor Viren und Magendarm

nur leider gibt es noch ca 584736384 andere MDG viren. wir emos müssen dran arbeiten NICHT ständig dran zu denken, ob man krank sein KÖNNTE, wenn mal der bauch grummelt. das ist die kunst. das ist nicht einfach. und es gab in der tat gerade im letzten winter hier einige, die sich eine virus eingefan...
von mainzerin
30.08.2015, 20:45
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Angst vor Viren und Magendarm
Antworten: 26
Zugriffe: 4892

Re: Angst vor Viren und Magendarm

Hallo, ja, ich habe auch große Angst vor einem MDG Infekt, ABER: diese Angst bestimmt nicht (mehr) mein Leben. Und bei dir habe ich so den Eindruck. Gerade die Aussage mit der Studie finde ich typisch für "nach jedem Strohhalm" greifen. Leider kann niemand für immer von Erbrechen befreit s...
von mainzerin
18.06.2015, 23:26
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Kinderwunsch Ängste
Antworten: 15
Zugriffe: 3371

Re: Kinderwunsch Ängste

guten abend, also ich hatte nie einen ausgeprägten kinderwunsch. das war eher so nach dem motto, wenn wa passiert, dann soll es so sein. und irgendwann war es soweit. aber auch hier gilt es zu sagen, dass man niemals ausschließen kann, während der SS und/oder der Geburt zu erbrechen. Viele Dinge hel...
von mainzerin
12.05.2015, 12:32
Forum: Gedankenwirrwarr
Thema: Ist das wirklich Emetophobie?
Antworten: 3
Zugriffe: 1406

Re: Ist das wirklich Emetophobie?

Hallo, hier kann dir niemand sagen, ob du Emo hast, oder nicht. Rein von den Sympthomen her klingt es danach, du schreibst allerdings nicht, ob du auch Angst davor hast, dich selbst zu übergeben oder ob du Menschenansammlungen (Kino, Disco, Fest,...) meidest, aus Angst jemand oder du selsbt könnte s...
von mainzerin
12.04.2015, 16:57
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Emotophobie kommt Schubweise
Antworten: 12
Zugriffe: 3059

Re: Emotophobie kommt Schubweise

naja, sehe ich anders. ein tipp wäre, wenn man sagt "nimm dies und das, hat mir immer geholfen". aber da hat jeder eine andere einstellung. ich habe es nicht als tipp gesehen.

Zur erweiterten Suche