Die Suche ergab 336 Treffer

von Kinabalu
03.01.2016, 13:32
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Emo und gesunde und ausreichende Ernährung
Antworten: 7
Zugriffe: 1228

Re: Emo und gesunde und ausreichende Ernährung

Helena das klingt jetzt vielleicht n bisschen krass (aber du bist ja jetzt auch nicht aus Zuckerwatte wie ich dich einschätze :biggrin: ). Vielleicht musst du dich wirklich mal zwingen dann so eine Banane oder den Joghurt aufzuessen. Auch wenn es dir Angst macht und du dannach oder dabei Panik bekom...
von Kinabalu
02.01.2016, 23:09
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Emo und gesunde und ausreichende Ernährung
Antworten: 7
Zugriffe: 1228

Re: Emo und gesunde und ausreichende Ernährung

Huhu. Ja essen war für mich auch immer ein Problem. Warum hast du denn Probleme mit Brot vom Bäcker? Das ist doch frisch am morgen gebacken-frischer geht's doch garnicht :) Ist es denn so dass dein Hauptproblem ist, dass du den Lebensmitteln nicht traust oder dass du keinen Appetit hast? Also grunds...
von Kinabalu
19.11.2015, 20:43
Forum: Therapie, SHGs & Medizinisches
Thema: An alle Therapeutensucher!
Antworten: 5
Zugriffe: 7153

Re: An alle Therapeutensucher!

Hallo Dreama_Rina,
eröffne am besten einen eigenen Thread für deine Frage. Das ist einfach übersichtlicher
von Kinabalu
06.09.2015, 10:11
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: wir werden schwanger
Antworten: 47
Zugriffe: 10970

Re: wir werden schwanger

Wirklich toll, dass ersooo ehrlich ist. Ich muss sagen: ich kann es sehr gut verstehen. Ich bin jetzt bald 8 Jahre mit meinem Freund zusammen. Aber trotzdem verbinde ich Hochzeit und Kinderkriegen mit "jetzt wird es ernst" und das stimmt doch irgendwo auch. Für mich heißt es nicht "vo...
von Kinabalu
05.09.2015, 18:16
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Je besser es mir geht, desto tiefer falle ich
Antworten: 48
Zugriffe: 8065

Re: Je besser es mir geht, desto tiefer falle ich

Du hast recht, wir sollten wegen sowas nicht vom Thema abkommen!

Nochmal zu London:

Keine Ausreden: http://www.urlaubspiraten.de/reisen/cit ... d-ruckflug
von Kinabalu
05.09.2015, 18:07
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Je besser es mir geht, desto tiefer falle ich
Antworten: 48
Zugriffe: 8065

Re: Je besser es mir geht, desto tiefer falle ich

Parasomnia hat geschrieben:insbesondere für alle, die sich hier unbedarft neu anmelden.


Wir sind inzwischen soweit, dass wir sagen: Wir löschen lieber im Zweifelsfall, als dass hier irgendwelche Trolls rumturnen. So nervig
von Kinabalu
05.09.2015, 18:00
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Je besser es mir geht, desto tiefer falle ich
Antworten: 48
Zugriffe: 8065

Re: Je besser es mir geht, desto tiefer falle ich

CherieMorgue, varlc, ichbindeinalptraum und wie du dich sonst noch so nennst. Du scheinst es immernoch nicht zu verstehen: Du hast hier Hausverbot. Hör jetzt verdammt nochmal auf dich hier ständig wieder anzumelden und damit uns allen hier Zeit zu stehlen!!! Du scheinst es einfach nicht zu checken, ...
von Kinabalu
05.09.2015, 11:49
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Mein Weg
Antworten: 17
Zugriffe: 3214

Re: Mein Weg

Also bei mir war es so, dass mir an schlechten Tagen auch die Dinge auf den unteren Stufen schwer gefallen sind aber dass ich an einem guten Tag jetzt plötzliche ch Dinge von Stufen 10 konnte das gabs nicht. Schwierig wenn ds bei dir so unterschiedlich ist. Ich würde an deiner Stelle einfach heute o...
von Kinabalu
04.09.2015, 22:41
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Mein Weg
Antworten: 17
Zugriffe: 3214

Re: Mein Weg

Mit Sport habe ich auch heute noch Probleme. Also sowas wie Badminton o.ä macht mir total Spaß aber ich kann garnicht joggen, wenn ich so bewusst mitkriege wie mein Herz beschleunigt usw. Das mag ich nicht. Außerdem fehlt mir für alleine joggen der ehrgeiz, also ich seh nicht so ganz ein warum ich j...
von Kinabalu
04.09.2015, 18:33
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Fremdes Gefühl im Körper / Panik
Antworten: 17
Zugriffe: 3121

Re: Fremdes Gefühl im Körper / Panik

Wahrscheinlich wirst du dich dem Threadsteller auch sehr verbunden fühlen, da ihr ja beide zuletzt 2010 erbrochen habt und beide letzes Jahr eine grippe hattet. Ich denke da gibt es viel zu reden :top:
von Kinabalu
04.09.2015, 18:29
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Fremdes Gefühl im Körper / Panik
Antworten: 17
Zugriffe: 3121

Re: Fremdes Gefühl im Körper / Panik

vralc mit diesen shizophrenen Gedanken und dem ewigen gegoogle erinnerst du mich sehr an eine andere Userin hier. Ich rate dir mal dasselbe was ich ihr auch schon geraten habe: Lass es. Google nichtmehr, gedankliches Stoppschild! Kein reinsteigern mehr zulassen. Guck dir doch mal diese Threads an. V...
von Kinabalu
04.09.2015, 18:18
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Je besser es mir geht, desto tiefer falle ich
Antworten: 48
Zugriffe: 8065

Re: Je besser es mir geht, desto tiefer falle ich

Warten bringt nichts. Ich habe mir auch immer vorgestellt "Was ist wenn ich morgen früh aufwache und die Angst ist weg? Wooow dann würde ich aber loslegen, dann würde ich das und das und das machen". Die wahrheit ist: Wäre ich morgens aufgewacht und die Angst wäre weggewesen wäre ich trotz...
von Kinabalu
04.09.2015, 18:12
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Mein Weg
Antworten: 17
Zugriffe: 3214

Re: Mein Weg

Damit es nicht wirkt als wär ich son Superheld: Hier mal meine Angsthierarchie von vor ca 7 Jahren. Ist nicht ganz vollständig. Zu der zeit ging es mir schon etwas besser (bin jedenfalls wieder jeden tag zur Schule gegangen). 10 war komplettes Vermeiden bzw. Panik 10 Bus fahren mit umsteigen, große ...
von Kinabalu
03.09.2015, 23:19
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Ein (un?)überwindbares Problem
Antworten: 6
Zugriffe: 1580

Re: Ein (un?)überwindbares Problem

Ironischerweise fällt es mir mittlerweile sogar leichter, einfach trotzdem loszugehen, obwohl ich morgens Bauchgrummeln oder gar Durchfall hatte, als wenn mir durch irgendwelche Erkältungen schlecht ist. Wie genau kommt es denn zu deinen Fehltagen? Gehst du los und gehst früher nach Hause oder blei...

Zur erweiterten Suche