Die Suche ergab 244 Treffer

von Bellchen
19.04.2014, 17:16
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Hände waschen/ desisnfizieren ... :D
Antworten: 8
Zugriffe: 2192

Re: Hände waschen/ desisnfizieren ... :D

Also ich desinfiziere meine Hände nicht, aber mir ist aufgefallen, dass ich je nachdem, wo ich bin und mir die Hände wasche auch trockene Haut bekomme. Also als ich noch bei meinen Eltern wohnte, hatte ich keine trockenen Hände und seit ich in einer anderen Stadt wohne, habe ich damit zu kämpfen. Ic...
von Bellchen
24.02.2014, 10:29
Forum: Gedankenwirrwarr
Thema: Die Ursache, ein Schritt weiter und durcheinander
Antworten: 5
Zugriffe: 2604

Re: Die Ursache, ein Schritt weiter und durcheinander

Da hast du für dich ja eine riesen Erkenntnis erlangt! Ich frage mich aber echt, ob man wohl mit dem Charakter geboren wurde, dass man so ängstlich etc. wird, oder ob es wirklich daran liegt, dass man von der Mutter getrennt worden ist. Ich denke das spielt beides eine Rolle. Die Veranlagung kann ma...
von Bellchen
04.02.2014, 11:14
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Was ist wenn die Emo siegt und ich verliere...?!
Antworten: 13
Zugriffe: 4301

Re: Was ist wenn die Emo siegt und ich verliere...?!

Das hast du echt super erklärt. Ich war zwar schon bei verschiedenen Psychologen im letzten Jahr, aber bin irgendwie nie so schlau draus geworden und hatte eher das Gefühl, dass die sich selber widersprechen, aber das lag wohl mit daran, dass mir nie jemand den Unterschied zwischen Angst und Panik e...
von Bellchen
03.02.2014, 23:48
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Was ist wenn die Emo siegt und ich verliere...?!
Antworten: 13
Zugriffe: 4301

Re: Was ist wenn die Emo siegt und ich verliere...?!

Wo die Panikstörung anfängt und die Emo aufhört, ist sicher schwer abzugrenzen. Bei mir ist auch zur Zeit beides vorhanden. Ich kenne das mit der Übelkeit nur zu gut und auch den Kloß im Hals. Das ist echt ein furchtbares Gefühl. Wenn es mir so geht, kann das auch manchmal in Panik münden. Andersrum...
von Bellchen
03.02.2014, 10:39
Forum: Therapie, SHGs & Medizinisches
Thema: Citalopram und Durchfall
Antworten: 14
Zugriffe: 4931

Re: Citalopram und Durchfall

Ich würde auch nochmal mit dem Arzt darüber sprechen. Der kennt sich mit den Medikamenten ja am besten aus.
Ich wünsche dir weiterhin gutes Durchhaltevermögen und gute Besserung!
von Bellchen
01.02.2014, 11:37
Forum: Therapie, SHGs & Medizinisches
Thema: PMS - Fragen
Antworten: 10
Zugriffe: 5555

Re: PMS - Fragen

Ich glaube, dass das Cipralex jetzt wirklich gegen das PMS hilft. Ich bin wieder in der Woche vor meinen Tagen und bisher war mir noch nicht zum Heulen und ich war nur gestern Abend mal etwas unruhig. Ansonsten geht es mir bedeutend besser als sonst an den Tagen vor den Tagen. :-)
von Bellchen
01.02.2014, 11:35
Forum: Therapie, SHGs & Medizinisches
Thema: Citalopram und Durchfall
Antworten: 14
Zugriffe: 4931

Re: Citalopram und Durchfall

Ich drück dir die Daumen, dass das mit dem Durchfall bald vorüber ist.
von Bellchen
23.01.2014, 19:49
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Wartezimmer
Antworten: 28
Zugriffe: 4970

Re: Wartezimmer

Dass man an den Gedanken arbeiten sollte, meinte ich ja auch ("Das Problem sind dann eher die Gedanken. An denen sollte man natürlich arbeiten, wenn man denkt, ich muss jetzt unbedingt gleich nach dem Arzt meine Hände desinfizieren, damit ich nicht krank werde und dann haben sie ihre Hände desi...
von Bellchen
23.01.2014, 12:00
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Wartezimmer
Antworten: 28
Zugriffe: 4970

Re: Wartezimmer

Ich sehe das auch so wie dariusbritt. Es geht schließlich darum, dass wir einen "normalen" Umgang mit solchen Situationen bekommen und nicht von einem Extrem ins andere kommen (finde ich zumindest). Ein normaler Umgang ist für mich, dass man zum Arzt geht, wenn man krank ist, dass man sich...
von Bellchen
23.01.2014, 10:21
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Kennt ihr das? Angst sich satt zu essen...
Antworten: 9
Zugriffe: 2525

Re: Kennt ihr das? Angst sich satt zu essen...

Ich weiß auch nicht, ob mein Körper so viel Energie braucht, oder woran es sonst liegt. Auf jeden Fall geht es mir auf die Nerven. Ich habe gestern Abend halb 11 noch ein kleines Brötchen mit Käse und Wurst und paar kleine Tomaten gegessen und als ich heute Nacht um 5 aufgewacht bin, hat mein Magen ...
von Bellchen
21.01.2014, 22:41
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Kennt ihr das? Angst sich satt zu essen...
Antworten: 9
Zugriffe: 2525

Re: Kennt ihr das? Angst sich satt zu essen...

Das kenne ich auch. Man hat Hunger, isst etwas und dann kann man irgendwann vor Angst nicht mehr weiteressen. :? Kennt ihr das aber auch, dass ihr esst und die Portionen auch gar nicht zu klein sind, aber ihr werdet einfach nicht satt? Im Moment habe ich das Problem, dass ich sehr angespannt und unr...
von Bellchen
16.01.2014, 10:58
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Fange heute mit Citalopram an...
Antworten: 21
Zugriffe: 3674

Re: Fange heute mit Citalopram an...

Hallo Merlin, und, was gibt es Neues mit dem Citalopram? Verträgst du es gut und merkst du schon was von der Wirkung? Ich bin irgendwie immer noch recht unruhig und dazu dann der Drang, dass ich was machen muss. Die Unruhe nervt ganz schön. :-( Ist zwar schon etwas besser als noch im Dezember, aber ...
von Bellchen
13.01.2014, 15:08
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: abend nichts mehr essen
Antworten: 14
Zugriffe: 5462

Re: abend nichts mehr essen

Ich muss abends immer noch was essen, also so 22 Uhr noch, vorm Schlafen gehen), weil ich sonst früh solchen Hunger habe, dass mir davon ganz übel ist. Ich habe ehrlich gesagt auch Angst vor dem Hungergefühl, weil das bei mir dann schnell in Übelkeit umschlägt.
von Bellchen
13.01.2014, 15:04
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Ist euch das mal aufgefallen...?
Antworten: 18
Zugriffe: 5539

Re: Ist euch das mal aufgefallen...?

Ich habe mich das letzte Mal vor ca. 12 Jahren übergeben, als ich 14 war. im Dezember 2011 hatte ich eine Magen-Darm-Grippe und hing würgend über dem Eimer, aber es kam nichts. Ich würde nie, wenn ich nicht wirklich total frisch gewaschene hände habe, mit meinen fingern in meinen mund gehen oder etw...
von Bellchen
12.01.2014, 22:40
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Der Erfolgsthread
Antworten: 339
Zugriffe: 75523

Re: Der Erfolgsthread

Glückwunsch kiaaa! Und gute Besserung an die Kranken! Ich bin auch etwas stolz auf mich. Trigger Ich war gestern im Einkaufszentrum (zum Samstag war es natürlich gerammelt voll) Nachdem ich eine Weile in verschiedenen Läden einkaufen war, hatte ich mich auf eine Bank gesetzt und meine Einkäufe sorti...

Zur erweiterten Suche