Die Suche ergab 20 Treffer

von Lady
27.01.2015, 10:30
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Wie oft Magen Darm? Ist das normal?
Antworten: 6
Zugriffe: 4575

Re: Wie oft Magen Darm? Ist das normal?

Natürlich kann es sein, dass sie sich jedesmal angesteckt hat. Ich kann dir aber aus Sicht eines Lebensmittelunverträglichen auch sagen, dass es sein kann das man nur alle paar Wochen richtig extrem auf etwas reagieren kann. Es stellt sich die Frage ob sie vor November auch schon öfters Bauchschmerz...
von Lady
18.04.2014, 17:53
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Speikind
Antworten: 15
Zugriffe: 6237

Re: Speikind

@sase: Das es Unterschiede gibt ist mir durchaus bewusst. Aber ich schätze mal Eisbär so ein, dass sie gut unterscheiden kann ob es ein ´mehr als nur spucken´ ist und dann wohl eher zum Arzt geht als sich hier ans Forum zu wenden... Und zum Sauger... leider habe ich da schon einiges (unbegreifliches...
von Lady
13.04.2014, 21:10
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Speikind
Antworten: 15
Zugriffe: 6237

Re: Speikind

Hallo, wir hatten auch ein Speikind. Für mich ist das jetzt Phobietechnisch nicht so schlimm, da ich nur Panik habe mich selbst zu übergeben. Ich nehme mal an die fütterst Flaschennahrung? Refluxnahrung würde ich nicht unbedingt empfehlen, nur soviel vorab. Wir haben bei Kind 2, nach dem Stillen, da...
von Lady
16.12.2013, 21:40
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Ich glaube ich bin verrückt
Antworten: 7
Zugriffe: 3811

Re: Ich glaube ich bin verrückt

Mein Mann steht da voll hinter mir. Ich hätte mich auch niemals vorstellen können überhaupt einmal zwei Kinder zu bekommen. Aber es ist wirklich klasse. Die beiden verstehen sich so gut, mittlerweile ist es anstrengender mit einem Kind als mit beiden zusammen. Nach dem dritten ist dann aber auch Sch...
von Lady
15.12.2013, 11:56
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Ich glaube ich bin verrückt
Antworten: 7
Zugriffe: 3811

Re: Ich glaube ich bin verrückt

@ Tina1986 : Ja ich glaube schon das es in der Schwangerschaft berechtigt war... :( War alle zwei Tage beim Infusionen bekommen und hab letztendlich auch nur 5 Kilo zugenommen bis zur Entbindung... Mir war einfach nur sterbenselend. :cry: Also ich glaube auch für jemand ´normalen´ wäre dies eine Her...
von Lady
14.12.2013, 10:28
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Ich glaube ich bin verrückt
Antworten: 7
Zugriffe: 3811

Re: Ich glaube ich bin verrückt

:lol: Ich dachte einfach mal, nach den ganzen Panikeinträgen (welche ich auch absolut verstehen kann) muss ich mir das einfach mal von der Seele schreiben. So offen kann man ja selten mit jemand reden ohne das man als komplett verrückt abgestempelt wird :-) Und vielleicht macht es auch anderen Fraue...
von Lady
13.12.2013, 18:40
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Ich glaube ich bin verrückt
Antworten: 7
Zugriffe: 3811

Ich glaube ich bin verrückt

Hallo ihr lieben, nachdem meine zweite Schwangerschaft ja der Horror für mich war (ab der 9 Woche dauerübel bis zum Schluss) dachte ich eigentlich das ich nie mehr Kinder möchte! Vor 6 Monaten habe ich dann erfahren, dass der Zustand wahrscheinlich nicht nur von der Schwangerschaft kam sondern auch ...
von Lady
26.11.2013, 14:59
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Magen-Darm im Kindergarten meines Sohnes
Antworten: 6
Zugriffe: 6281

Re: Magen-Darm im Kindergarten meines Sohnes

Ja das stimmt schon. Aber wenn ich zu meinem Sohn sage, ´ich weiß nicht ob du gesund bist, mal abwarten´, kann er meiner Meinung nach auch nicht ganz gesund sein.

Aber wie auch immer, heute war der Junge wegen Magen-Darm Grippe zuhause... also hatte er sich doch schon angesteckt.
von Lady
25.11.2013, 21:00
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Magen-Darm im Kindergarten meines Sohnes
Antworten: 6
Zugriffe: 6281

Magen-Darm im Kindergarten meines Sohnes

Heute habe ich mein Sohn in der Kindergarten gebracht, als mir ein Kind aus seiner Gruppe entgegen kommt. Ich habe den kleinen gefragt warum er ganz alleine in den Kindergarten geht. Er meinte daraufhin, ach meine Mama, mein Papa und mein Bruder haben alle Magen-Darm Grippe... :shock: Ich habe ihn d...
von Lady
12.11.2013, 11:01
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Schwangerschaft?
Antworten: 20
Zugriffe: 8769

Re: Schwangerschaft?

Ich finde nicht das es sonderlich ratsam ist zu schauen wie es anderen ging in der Schwangerschaft. Jede Schwangerschaft ist anders. Ich habe selbst zwei Kinder und auch viele Freunde mit Kindern. Manche haben gar nichts, außer einem dicken Bauch, manchen geht es am Anfang ein bisschen schlecht, and...
von Lady
14.07.2013, 13:21
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Baby macht mich fertig - mit der Kraft am Ende
Antworten: 30
Zugriffe: 13374

Re: Baby macht mich fertig - mit der Kraft am Ende

Hallo, ich kann die Sorgen sehr gut nachvollziehen. Wir haben mittlerweile 2 Kinder (Unser Großer wurde gerade 3 Jahre, der kleine 9 Monate). Die Anfangszeit von Beni (dem großen) fand ich auch sehr anstrengend. Stillen-schlaflose Nächte- nur noch für das Baby da sein. Mein Mann arbeitet Schicht, so...
von Lady
24.04.2013, 09:45
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Emo und Kindergartenstart
Antworten: 14
Zugriffe: 5879

Re: Emo und Kindergartenstart

Ich kann dich voll und ganz verstehen. Unser Sohn ist vor 6 Monaten in eine Spielgruppe für 2-jährige gekommen. Sind ca. 2,5 Stunden am Tag. Ab September kommt er dann auch in den richtigen Kindergarten. In der Spielgruppe sind auch ständig Kinder krank. Magen-Darm ist erst zweimal rumgegangen. Er h...
von Lady
20.04.2013, 09:52
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Angst vor Übergeben bei der Geburt.
Antworten: 29
Zugriffe: 13293

Re: Angst vor Übergeben bei der Geburt.

Ich drück dir auch die Daumen. Habe auch bei beiden Kindern (2 J. der kleine 6 Monate) immer Angst davor. Aber wie bereits geschrieben, ich habe einfach ab Wehenbeginn nichts mehr gegessen, außer Traubenzucker und dann kam auch nichts. Was denn auch? Man ist dann eh so beschäftigt das die Angst dann...
von Lady
26.03.2013, 10:14
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Angst vor Übergeben bei der Geburt.
Antworten: 29
Zugriffe: 13293

Re: Angst vor Übergeben bei der Geburt.

Ich muss mal kurz vom Thema abweichen. Wenn Sie normal entbinden will, warum sollte sie dann einen Kaiserschnitt nehmen? Die Geburtssituation kann bzw sollte jeder selbst entscheiden. Meiner Meinung nach, ist die normale Geburt, das Beste und natürlichste der Welt. Der (weibliche :) ) Körper hat da ...
von Lady
15.03.2013, 19:52
Forum: Emetophobie und Kinder
Thema: Angst vor Übergeben bei der Geburt.
Antworten: 29
Zugriffe: 13293

Re: Angst vor Übergeben bei der Geburt.

Ich habe bereits zwei Geburten hinter mir :-) Übergeben musste ich mich bei beiden nicht. Ich hatte aber auch panische Angst davor. Ich habe ab Wehenbeginn nichts mehr gegessen, außer Traubenzucker. Hätte ich was gegessen, glaube ich schon das ich es nicht halten hätte können, da ich bei beiden irge...

Zur erweiterten Suche