Die Suche ergab 37 Treffer

von rainbird85
16.01.2013, 16:13
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: How to make an Emo's life worth living
Antworten: 3
Zugriffe: 3154

Re: How to make an Emo's life worth living

Ich finde, den sollte man wieder reinstellen. Es kommen ja auch Neulinge, die davon sicher profitieren können!
von rainbird85
10.07.2012, 15:45
Forum: Alltag mit Emetophobie
Thema: Kotzträume?
Antworten: 28
Zugriffe: 10591

Re: Kotzträume?

Ich traeum nur selten vom Kotzen. Das witzige ist, dass ich mich im Traum, nachdems passiert ist, total gut fuehle und mir denke "ENDLICH ist es mal passiert... und es war garnicht schlimm". Waehrend dessen hab ich mich im Traum immer gefragt, wovor ihc denn so Angst hatte... Morgens war i...
von rainbird85
02.06.2012, 19:13
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Ist es vielleicht einfach besser, die Emo zu "verdraengen"?
Antworten: 6
Zugriffe: 4873

Re: Ist es vielleicht einfach besser, die Emo zu "verdraenge

Also eigentlich meinte ich ersteres! :roll: ...wie gesagt, das ist mehr als tollpatschig ausgedrueckt... Ich hab den letzten Winter ohne groessere Zwischenfaelle ueberstanden. DIe Haende desinfiziere ich mir nur noch, wenn ich in die Arbeit komme, bzw nachhause, weil ich mal mindestens 2 Std./Tag in...
von rainbird85
30.05.2012, 14:47
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Ist es vielleicht einfach besser, die Emo zu "verdraengen"?
Antworten: 6
Zugriffe: 4873

Re: Ist es vielleicht einfach besser, die Emo zu "verdraenge

Hm... danke für die Denkanstöße! :) Ich hab mich mit dem "verdrängen" denkbar missverständlcih ausgedrückt - sorry dafür. Natürlich soll man an der Emo/sich selbst arbeiten (überhaupt gehört Arbeit an sich selbst das ganze Leben lang dazu, nicht nur dann, wenn man Probleme hat, finde ich)....
von rainbird85
28.05.2012, 13:18
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Ist es vielleicht einfach besser, die Emo zu "verdraengen"?
Antworten: 6
Zugriffe: 4873

Ist es vielleicht einfach besser, die Emo zu "verdraengen"?

... das frage ich mich schon laenger. Zumindest bei den Emos, die nur dann Panik kriegen, wenn jemand im naeheren Umfeld MDG oder so hat. Denn im Endeffekt ist es doch so: Panik kriegen kann ich dann auch noch, wenns soweit ist! Hochgerechnet auf das ganze Leben waere das doch eigentlich der viel ei...
von rainbird85
26.03.2012, 23:10
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Ursache für die Emo gefunden - aber wie gehts weiter?
Antworten: 10
Zugriffe: 5195

Re: Ursache für die Emo gefunden - aber wie gehts weiter?

Was ich jedoch regelmäßig vermisse, ist die Bereitschaft und das Durchführen des SICH-Veränderns, und zwar mit den jeweils angenehmen und unangenehmen Konsequenzen, was aber zuerst das Lösen von der bisherigen Selbstwahrnehmung voraussetzt und das Zulassen verdrängter bzw. unterdrückter Seiten, dur...
von rainbird85
14.03.2012, 22:29
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Ursache für die Emo gefunden - aber wie gehts weiter?
Antworten: 10
Zugriffe: 5195

Re: Ursache für die Emo gefunden - aber wie gehts weiter?

Ich fühle mich irgendwie "bereit", aber ich weiß nicht wozu. Wie komm ich hier weiter? Hast du denn ein Ziel vor Augen, wohin du möchtest? Ich möchte wieder Spaß am Leben haben! Momentan ist jeder Tag mies, ich habe null Motivation, weil mir einfach alles und JEDER mühsam erscheint. Wirkl...
von rainbird85
12.03.2012, 20:09
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Ursache für die Emo gefunden - aber wie gehts weiter?
Antworten: 10
Zugriffe: 5195

Ursache für die Emo gefunden - aber wie gehts weiter?

Ich bin jetzt "Dank" Therapie in einen ziemlich finstern Abschnitt geraten. Grund für meine Emo ist das Unvermögen meiner Eltern, mich zu unterstützen (hauptsächlich als Kind) und mir ein gewisses Selbstvertrauen/Selbstbewusstsein "anzuzüchten". Natürlich spielt alles übliche, wi...
von rainbird85
02.02.2012, 19:27
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Mein Weg aus der Emo - Teil II
Antworten: 3
Zugriffe: 3862

Re: Mein Weg aus der Emo - Teil II

Seit meinem letzten Post ist einige Zeit vergangen... ich stecke mitten in der Therapie. Und das momentan vorrangigste Gefuehl ist Wut. Eigentlich bin ich ein sehr friedlicher und ruhiger Mensch, aber momentan vergeht kein Tag, an dem ich nicht irgendwem eine rein hauen koennte. Mich bringen grad kl...
von rainbird85
11.11.2011, 11:53
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Mein Weg aus der Emo - Teil II
Antworten: 3
Zugriffe: 3862

Re: Mein Weg aus der Emo - Teil II

@ Sase Ja, bin bei der selben Therapeutin. Die kennt mich halt schon und ich fühl mich auch sehr gut aufgehoben. Die Therapie abgebrochen hab ich ja deswegen, weil ich selbst nicht recht wusste, was nun genau eigentlich nicht passt... @ Leila93 Naja, es hätte durchaus schon mal um mich gehen können....
von rainbird85
04.11.2011, 11:53
Forum: Therapie, SHGs & Medizinisches
Thema: Was sagt Dein Therapeut?
Antworten: 20
Zugriffe: 6652

Re: Was sagt Dein Therapeut?

Meine sagt, das liegt an meiner Kindheit. Die war nicht so toll... und sie sagt, durch meine jetzige Beziehung müsste ich nicht mehr "stark" sein und könnte mich auf mich konzentrieren bzw. beginnt mein Bewusstsein zu "arbeiten", weil ich jetzt niemanden mehr hab, für den ich mic...
von rainbird85
04.11.2011, 11:19
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Mein Weg aus der Emo - Teil II
Antworten: 3
Zugriffe: 3862

Mein Weg aus der Emo - Teil II

Vor einem Jahr hab ich eine Therapie begonnen. Ich wusste, ich bin Emo, ich wollte bis dahin nur selbst damit klar kommen: Ging nicht, also Therapie. Wobei ich in den Stunden auch nicht recht wusste, worüber ich reden sollte. Durch die Erleichterung die ich empfand, wenn ich jedesmal meine Stunden a...
von rainbird85
05.02.2011, 10:21
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: ... und ich dachte, es hat "klick" gemacht!
Antworten: 2
Zugriffe: 1494

Re: ... und ich dachte, es hat "klick" gemacht!

Stimmt eigentlich... von der Seite hab ich das noch gar nie gesehen! :roll:

Danke fuer den Denkanstoss, damit weiss ich was anzufangen! :D
von rainbird85
03.02.2011, 23:42
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: ... und ich dachte, es hat "klick" gemacht!
Antworten: 2
Zugriffe: 1494

... und ich dachte, es hat "klick" gemacht!

Ich moechte hier mal kurz Dampf ablassen und auch wiedermal neue Denkanstoesse holen oder Tipps. Grund: Ich habe gemerkt, dass ich innerlich langsam, aber doch beginne mich von irgendwas zu loesen. Dabei ist mir nicht mal wirklich klar, was das sein koennte, aber es fuehlt sich gut an. Und ich fuehl...
von rainbird85
21.01.2011, 16:18
Forum: Wege aus der Emetophobie
Thema: Der Erfolgsthread
Antworten: 339
Zugriffe: 75522

Re: Der Erfolgsthread

Kaugummifrei? Darf ich fragen..?

Zur erweiterten Suche